Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 21. Januar 2018, 21:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 16. Februar 2015, 20:04 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
Wie sieht's eig mit der Zukunft von unserem Hbf aus? Gibt's da Pläne den etwas zu modernisieren?
Ich sehe da Möglichkeiten, indem man zB die Treppen wie bei den Gleisen 1-4 durch Rolltreppen ergänzt und zB auch die Ansageanlagen erneuert.
Was doch auch eine Idee ist wäre eine DB Lounge wie in Mannheim. Schließlich ist Karlsruhe ja Kategorie 1. Was man auch verbessern könnte wären die Türen, damit es im Bahnhof nicht mehr so kalt ist. Was passiert nach dem Bau des neuen Busbahnhofs eig mit dem Südplatz?

Gibt es eig Pläne neue Linien einzuführen? Am Hbf könnten ja schon mehr ICE und IC s fahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 16. Februar 2015, 21:41 
Offline

Registriert: 7. Januar 2014, 22:12
Beiträge: 123
Neue Linien? Nein
Neue Rolltreppen? Vielleicht im nächsten Konjunkturpaket, also schön die Wirtschaft in den Keller gehen lassen!
Mit DB Lounges geht es auch bergab


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 18. März 2015, 23:15 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Wir können wohl eher froh sein, wenn die jetzigen IC-Linien erhalten bleiben. Während dem derzeitigen Fernbus-Boom soll die Zukunft des IC in Frage stehen.
ICEs fahren jeweils alle zwei Stunden nach Berlin, Hamburg und ins Ruhrgebiet, die Stunde dazwischen gibt es meist eine Umsteigeverbindung. Richtung Basel kommt man Zeitweise öfter als einmal pro Stunde. Nach Paris kommt man mit dem TGV, hier könnte man darüber nachdenken, mehr Fahrten anzubieten. Ebenso könnte man prüfen, öfter mit dem TGV oder mit dem ICE nach München zu fahren. Damit würde man jedoch die IC-Linie nach München noch mehr in Frage stellen.

Rolltreppen? Angenehm wenn man mit Koffer unterwegs ist und Zeit hat. Ansonsten bin ich über konventionelle Treppen wenn vor mit "normalschnelle Fahrgäste" unterwegs sind gefühlt schneller unterwegs.

DB-Lounge? Zu Abendstunden, wenn sie wegen längerer Umsteigezeiten wirklich nützlich sein könnten, sind sie meist geschlossen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 19. März 2015, 04:40 
Offline

Registriert: 15. Mai 2011, 19:44
Beiträge: 78
Auf http://www.deutschebahn.com/de/presse/themendienste/9037248/medienpaket_fernverkehr.html?start=0&itemsPerPage=15 gibt es eine Grafik "Zielnetz 2030"
Laut dieser sollen 2 ICE Zuge je Stunde nach Basel fahren und es soll Stünliche ICE Verbindungen nach Stuttgart geben und die IC Verbindungen nach Stuutgart beliben im 2h-Takt erhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 19. März 2015, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1214
Wohnort: Karlsruhe
Den Rheintal-IC Schweiz - KA - DO ( - HH ) scheint es nicht mehr geben zu sollen?

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 19. März 2015, 11:05 
Offline

Registriert: 7. Januar 2014, 22:12
Beiträge: 123
Die zwei Rheintal-EC fahren ja nicht im Takt und sind daher auch nicht enthalten. Ob sie erhalten bleiben, liegt größtenteils an der SBB aber ich würde auf ja tippen. Zwei ICE pro Stunde bis Basel bringen wenig, da sie wahrscheinlich wie heute neun Minuten versetzt fahren werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 19. März 2015, 12:19 
Offline

Registriert: 15. Mai 2011, 19:44
Beiträge: 78
Sobald der viergleisige Ausbau der Rheintalbahn beendet ist, wird man auf einen echten Halbstundentakt umstellen. Und bis 2030 wird das wohl der Fall sein. Die beiden Rheintal-EC werden meiner Ansicht nach entfallen und durch in die Schweiz fahrende ICE Züge ersetzt werden. Wobei bis dahin auch die SBB 250 km/h schnelle Züge stellen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 00:19 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
Was werden da am Hbf für Bauarbeiten gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 13:04 
Offline

Registriert: 5. Juli 2015, 09:50
Beiträge: 9
BadenAirpark hat geschrieben:
Was werden da am Hbf für Bauarbeiten gemacht?


Es werden die Bahnsteige erneuert (meiner Meinung nach schon längst überfällig). Der Bahnsteig auf Gleis 11 wurde bereits fertig gestellt. Nicht ganz nachvollziehen kann ich, dass man diesen wieder auf 76 cm Bahnsteigshöhe erneuert hat. Sinnvoller fände ich es, zumindest die Bahnsteige der Gleise 11-14 auf 55 cm erhöhen bzw. erniedrigen, da hier überwiegend die Stadtbahn hält bzw. teilweise die Dostos der Schwarzwaldbahn welche ebenfalls auf eine Einstiegshöhe für 55 cm ausgelegt sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1214
Wohnort: Karlsruhe
Wahrscheinlich steht in irgendeiner Konzernrichtlinie, dass Bahnsteige in Fernbahnhöfen stets 76 cm zu sein haben ...

Im Prinzip wären paar 55er sinnvoll. Ob es aber unbedingt die hinteren sein müssen ...
Von Norden betrachtet sind ja die Gleise 1-4 vom Ablauf her optimal für Graben - Durmersheim und 5-8 für Bruchsal - Ettlingen und 9-12 für Stuttgart - Karlsruhe (- Ettlingen) und 13/14 Reserve
Wenn man die hinteren für Stadtbahnen und Schwarzwald nähme, müssten jedenfalls die Stadtbahnen stets die Stuttgarter Züge kreuzen. Von daher wären "hinten" 76er für Stuttgarter Züge geschickt, aber nicht zu weit hinten wegen langer Wege (was ja auch für Schwarzwälder RE gälte), und dann davor 55er für Stadtbahnen Bruchsal - Ettlingen und Schwarzwaldbahn und dann wieder 76er für den Rest ...
Ob man das alles aber wirklich so schön sortieren könnte und ob es für Umsteigebeziehungen nicht ganz andere Sortierungen geben müsste, so genau habe ich mir da noch keine Gedanken gemacht ...
Davon abgesehen gibt es ja wohl immer noch Überlegungen, die S31/S32 vielleicht doch noch irgendwie in die Stadt rein ... Wie auch immer ... Dann bliebe nur die Schwarzwaldbahn übrig für 55 ...
Man bräuchte also eigentlich erst mal ein längerfristiges Konzept, bevor man Bahnteige macht ...

Einen neuen 76er zum 55er zu machen, dürfte mit Hochschottern aber kein grundsätzliches Problem sein im Gegensatz zur umgekehrten Richtung? Von daher ist ja nix unabänderlich verbaut.

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 15:53 
Offline

Registriert: 15. Juni 2011, 15:46
Beiträge: 230
Wohnort: Pfinztal
Mueck hat geschrieben:
Einen neuen 76er zum 55er zu machen, dürfte mit Hochschottern aber kein grundsätzliches Problem sein im Gegensatz zur umgekehrten Richtung? Von daher ist ja nix unabänderlich verbaut.


Bin mal gespannt, ob irgendwann mal die Schienen mit einer Art hydraulischen Hubbühne vor Einfahrt eines Zuges auf die richtige Höhe gebracht werden :eek: :shock: 8) :-D :-D :-D :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1214
Wohnort: Karlsruhe
In vielen alten Kopfbahnhöfen mit Postbahnsteigen hätte man ja nach meiner unmaßgeblichen Meinung ja relativ einfach die Möglichkeit, doppelgleis.. äh... mit doppelten Bahsnteighöhen zu arbeiten, in Frankfurt bspw. KA hat in der Halle zwar auch noch Postbahnsteige, aber da kommt man als Kunde halt schlecht hin, sonst könnte man da auch 55er draus machen und hätte so relativ einfach Barrierefreiheit, egal ob 55 oder 76 angerollt kommt, sofern man das richtig kommuniziert, wo der gemeine Rolli hin muss ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1214
Wohnort: Karlsruhe
... und die Durlach-Bruchsaler 55-76-Lösung gäbe es ja auch noch ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 18:00 
Offline

Registriert: 7. Januar 2014, 22:12
Beiträge: 123
bigfamily_de hat geschrieben:
Bin mal gespannt, ob irgendwann mal die Schienen mit einer Art hydraulischen Hubbühne vor Einfahrt eines Zuges auf die richtige Höhe gebracht werden :eek: :shock: 8) :-D :-D :-D :-D


Mit 1200 Mann macht das Japan in 3,5 Stunden ;) Klick: http://www.zukunft-mobilitaet.net/99079/schienenverkehr/eisenbahn/shibuya-umbau-tieferlegung-gleise-toyoko-linie/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukunft Karlsruhe Hbf
BeitragVerfasst: 24. August 2015, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
76er bräuchte man eigentlich nur zwingend für die S-Bahn RheinNeckar und den Mainzer RE. Für die ICE wäre das zwar wünschenswert aber auch nicht zwingend.

Der Regionalverkehr nach S und nach Süden sowie in die Paflz fährt ja 55, wie auch die Stadtbahn. Auch der TGV-DoSto fühlt sich bei 55 wohler.
Also sollten nur die Gleise 1-4 und 2 Gleise weiter hinten für die S-Bahn RheinNeckar auf 76 kommen, der Rest auf 55.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de