Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 24. Februar 2018, 08:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 26. April 2015, 12:01 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Nach einer unauffälligen Meldung in der Sonntagszeitung (und inzwischen auch kurzen Meldungen vom SWR und bei Baden-TV) sind anscheinend auch für die Umfahrung in der vom Gemeinderat beschlossenen Form (inklusive der für eine reine Umfahrung völlig überdimensionierten Kreuzung mit der Haid-und-Neu-Straße) Änderungen des Bebauungsplanes erforderlich, womit sich eine Realisierung unabhängig von der Finanzierung wohl weiter verzögern wird. Die CDU nimmt das natürlich zum Anlass, wieder in Richtung vollständige Nordtangente zu drängen...

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 26. April 2015, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
Hier die Baden-TV-Meldung.
Das Scheitern war zu erwarten, weil Geld für die große Lösung nicht auftreibbar.
Dass es nun aus planrechtlicher Sicht scheitert ... Mich hat eh nach detaillierterem Blick in die Planung gewundert, dass man den Bebauungsplan soweit dehnen könnte bei div. doch erheblichen Abweichungen, aber der Verzicht auf die Unterführung solle nicht gehen ...
S.a. mein Artikel zum Thema im u&v 2/14

Ich hoffe, man nutzt nun die Chance, dass man das Verfahren eh neu aufrollen muss, und plant eine deutlich einfachere Lösung ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 12. August 2015, 14:14 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
@mueck: Noch eine Anmerkung zur Grafik in u&v 2/15: Bei der Straßenbahn fehlt auch die notwendige Umgestaltung des Abzweiges der S2 - in einem etwas detaillierteren Plan, den ich mal gesehen hatte, gab der Weichenradius nach dem Umbau für die S2 nur noch 30 km/h her, anstatt heute 50 km/h*.

* Gut, seit dem Umbau der Signalanlage ist diese so vermurkst geschaltet, dass in Fahrtrichtung Norden die meisten Fahrer auch heute die 50 km/h nicht ausfahren, aber Signalschaltungen lassen sich leichter als Weichen umbauen...

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 16. November 2015, 13:15 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Diesen Mittwoch soll es abends in Hagsfeld eine Informationsveranstaltung dazu geben, der Gemeinderatsvorlage nach will aber die Verwaltung weiterhin die Variante 1b mit Anschlussohr verfolgen. :roll:

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 16. November 2015, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
Jan hat geschrieben:
der Gemeinderatsvorlage nach will aber die Verwaltung weiterhin die Variante 1b mit Anschlussohr verfolgen. :roll:
Habe ich nach flüchtigem Überfliegen richtig rausgelesen, dass man zwar gut herausgearbeitet hat, wie die Vor- und Nachteile von B-Plan contra Planfeststellung sind und dass man nun, weil man eh alles neu machen muss, frei von alten B-Plan-Vorgaben ist, aber dann genau die ungünstigsten Kombinationen aus allen Folgerungen gewählt hat?
*hierimforumfehlteindeutigderkopfandiewandschlagsmiley...*

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 17. November 2015, 16:34 
Offline

Registriert: 20. April 2015, 20:36
Beiträge: 12
Man beachte die Kosten: ca. 35 Mio. € brutto gegenüber 65Mio. bzw. 80Mio€ (je nach Variante)

Trotzdem soll die Variante 1b gebaut werden!
Zitat:
Antrag an den Gemeinderat

Auf Grundlage des neuen Kenntnisstandes beauftragt der Gemeinderat die
Verwaltung, ein förmliches Planfeststellungsverfahren für die Südumfahrung Hagsfeld
in der Variante 1b einzuleiten.


Die Variante hat dann alle Nachteile vereint:
- lange Planungszeit, da man ja eh neu planen muss
- keine Fortführung der Trasse z.B. bis Theodor-Heuss-Allee, nur Option darauf
- keine 2 Ohren, nur eines was ebenerdig wieder die Straba kreuzt (IRRSINN)
- TEUER => Bezuschussung über GVFG-Mittel für die Baukosten ist damit unrealistisch
- Lange Tieflage
- kein Anschluss an den TPK; Sogar der Anschluss an den TPK wird durch die Tieflage wesentlich erschwert und verteuert!
:eek:

Woanders in Deutschland baut man wenigstens noch SO DA BRÜCKEN, in Karlsruhe baut man SO DA TUNNEL :-?
Ist ja fast ein Fall für das Schwarzbuch! Karlsruhe: Doppelte Kosten für unnötigen Tunnel und Bahnkreuzung.

edit:
Interessantes gibt's auch im Dokument zu lesen:
Der aktuelle Sachstand zur Umfahrung Hagsfeld wird auch bei einer Bürgerinformation in Hagsfeld am 18. November 2015 von Herrn Bürgermeister Dr. Frank Mentrup und der Stadtverwaltung vorgestellt werden.
ALSO MORGEN!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 19. November 2015, 16:39 
Offline

Registriert: 20. April 2015, 20:36
Beiträge: 12
Jetzt gibt es auch einen KA-NEWS Artikel dazu:
http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruhe~/Genervte-Anwohner-Wie-geht-es-mit-der-Suedumfahrung-Hagsfeld-weiter;art6066,1776848


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 17:35 
Offline

Registriert: 20. April 2015, 20:36
Beiträge: 12
Wird spannend heute Abend im Karlsruher Gemeinderat!

Es gab noch zahlreiche Ergänzungsanträge

CDU Fraktion:
Die CDU-Fraktion beantragt: Variante 1b Änderungen am bestehenden Bebauungsplan durch ein Bebauungsplanänderungsverfahren durchzuführen & Die Stadtverwaltung erarbeitet einen Finanzierungsvorschlag, in dem auch die Zuschussmöglichkeiten für den Bau aufgezeigt werden. :lol:

Kult, Grüne, Gfk, Linke, FDP:
Kurzer Tunnel und somit kurze wasserdichte Grundwasserwanne
- ebenerdiger, einfacher Anschluss an Elfmorgenbruch- und Haid-und-Neu-Straße
- Lärmschutzoptimierung (Tempolimit, lärmarmer Asphalt, hochabsorbierende Lärmschutzwand; ggf. Überdeckelung in Leichtbauweise)
- Generell Optimierung im Hinblick auf die Kosten
- Oberirdischer Anschluss des Technologieparks an die Haid-und-Neu-Straße.
Für diese Variante stellt die Stadt einen Antrag auf Planfeststellung.

FW
Eine weitere Variante der Umfahrung von Hagsfeld zu prüfen, die oberirdisch
mit einem Brückbauwerk über die Bahngleise, schneller und kostengünstiger
zu realisieren ist.

Zur Erinnerung:
CDU-Fraktion – 13 Sitze
SPD-Fraktion – 10 Sitze
GRÜNE-Fraktion – 9 Sitze
KULT-Fraktion (KAL/PIRATEN/Die PARTEI) – 5 Sitze
FDP-Fraktion – 3 Sitze
Die Linke – 2 Sitze
GfK – 2 Sitze
AfD – 2 Sitze
FW – 1 Sitz
Parteilos 1 Sitz

+ OB Mentrup SPD 1 Stimme so wie jedes andere Mitglied auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
Lynx1984 hat geschrieben:
Die CDU-Fraktion beantragt: Variante 1b Änderungen am bestehenden Bebauungsplan durch ein Bebauungsplanänderungsverfahren durchzuführen & Die Stadtverwaltung erarbeitet einen Finanzierungsvorschlag, in dem auch die Zuschussmöglichkeiten für den Bau aufgezeigt werden. :lol:
Auf gut deutsch: Wir wollen weiter eine Bundesfinanzierung, dafür ist es praktischer, einen Bebauungsplan zu haben, der hält ja ewig, wie man beim jetzigen ja gut sieht, im Gegensatz zur zeitlich begrenzt gültigen Planferststellung, da man ja auf das Bundesgeld sicher ewig warten muss ... ;-)

Lynx1984 hat geschrieben:
Kult, Grüne, Gfk, Linke, FDP:
Kurzer Tunnel und somit kurze wasserdichte Grundwasserwanne
- ebenerdiger, einfacher Anschluss an Elfmorgenbruch- und Haid-und-Neu-Straße
- Lärmschutzoptimierung (Tempolimit, lärmarmer Asphalt, hochabsorbierende Lärmschutzwand; ggf. Überdeckelung in Leichtbauweise)
- Generell Optimierung im Hinblick auf die Kosten
- Oberirdischer Anschluss des Technologieparks an die Haid-und-Neu-Straße.
Für diese Variante stellt die Stadt einen Antrag auf Planfeststellung.
Vernünftig, aber ohne SPD keine Mehrheit ... *seufz* :-?

Lynx1984 hat geschrieben:
FW
Eine weitere Variante der Umfahrung von Hagsfeld zu prüfen, die oberirdisch
mit einem Brückbauwerk über die Bahngleise, schneller und kostengünstiger
zu realisieren ist.
Das ist das dipfele auf dem Reigen der Anträge ... :mrgreen:

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 21:36 
Offline

Registriert: 20. April 2015, 20:36
Beiträge: 12
Weiß man schon wie und ob der Gemeinderat entschieden hat? Im Liveticker des Gemeinderats ist dieser Punkt schlichtweg ausgelassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 21:40 
Offline

Registriert: 20. April 2015, 20:36
Beiträge: 12
Mueck hat geschrieben:

Lynx1984 hat geschrieben:
Kult, Grüne, Gfk, Linke, FDP:
Kurzer Tunnel und somit kurze wasserdichte Grundwasserwanne
- ebenerdiger, einfacher Anschluss an Elfmorgenbruch- und Haid-und-Neu-Straße
- Lärmschutzoptimierung (Tempolimit, lärmarmer Asphalt, hochabsorbierende Lärmschutzwand; ggf. Überdeckelung in Leichtbauweise)
- Generell Optimierung im Hinblick auf die Kosten
- Oberirdischer Anschluss des Technologieparks an die Haid-und-Neu-Straße.
Für diese Variante stellt die Stadt einen Antrag auf Planfeststellung.
Vernünftig, aber ohne SPD keine Mehrheit ... *seufz* :-?
Planfeststellung.

Bitte hilf mir. Hat die SPD denn noch eine weitere Position so wie der Stober? http://mobil.ka-news.de/region/karlsruh ... 66,1780027


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
Lynx1984 hat geschrieben:
Weiß man schon wie und ob der Gemeinderat entschieden hat? Im Liveticker des Gemeinderats ist dieser Punkt schlichtweg ausgelassen.
Der GR hat einen Liveticker? Aha ... *such* Ahja ...
Beachte die Zeiten der TOPs davor/danach: sieht nach nicht behandelt aus, den DIESES Thema läuftt sicher nicht ohne längere Diskussion ab ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
Lynx1984 hat geschrieben:
Bitte hilf mir. Hat die SPD denn noch eine weitere Position so wie der Stober? http://mobil.ka-news.de/region/karlsruh ... 66,1780027
Recht hat er, aber eine Position zur Frage 1b oder 2 finde ich da grad nicht ... Vor etlichen Monaten waren sie noch für 1b, die jetzige Meinung kenne ich grad nicht ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 22:22 
Offline

Registriert: 20. April 2015, 20:36
Beiträge: 12
Mueck hat geschrieben:
Lynx1984 hat geschrieben:
Weiß man schon wie und ob der Gemeinderat entschieden hat? Im Liveticker des Gemeinderats ist dieser Punkt schlichtweg ausgelassen.
Der GR hat einen Liveticker? Aha ... *such* Ahja ...
Beachte die Zeiten der TOPs davor/danach: sieht nach nicht behandelt aus, den DIESES Thema läuftt sicher nicht ohne längere Diskussion ab ...


Kann auch schlichtweg sein, dass dies jetzt ans Ende verschoben wurde oder schlichtweg vertagt - gerade auch in Anbetracht der kurzfristigen Änderungsanträge. Zumindest die CDU muss ja noch eine Begründung mündlich darlegen. Mal schauen was morgen passiert oder auch nicht :roll:

Edit:
Nun auch im Ticker:
"Die Sitzung ist beendet. Sie können das Ergebnis der Abstimmung zum jeweiligen TOP unten nachlesen."
Der Top21 mit der Umgehung ist weiterhin laut der Webseite nicht behandelt worden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Südumfahrung Hagsfeld
BeitragVerfasst: 24. November 2015, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
Der Live-Ticker behauptet oben, die Sitzung sei beendet, also erst wieder in paar Wochen ... Evtl. liest man morgen was zu den Gründen der Vertagung ... Ich hoffe mal, dass das Gutes bedeutet ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de