Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 24. Februar 2018, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wie soll es auf der Kriesgsstraße (zwischen Karlsstraße und Rüppurer Straße) weitergehen?
Alles nach Plan (Tunnel, Straßenbahn oben und optische Auffrischung) 33%  33%  [ 5 ]
Alles soll so bleiben wie es ist 0%  0%  [ 0 ]
Straßenbahn ohne optische Auffrischung und ohne Autotunnel (ähnlich wie es die Kombigegner mal vorschlugen) 20%  20%  [ 3 ]
Optische Auffrischung und Straßenbahn oben, aber KEIN Tunnel (Rückbau Unterführungen und Fahrspuren) 13%  13%  [ 2 ]
Optische Auffrischung aber OHNE Straßenbahn, dafür mehr verbleibende Kapazität auf der Kriegsstraße 13%  13%  [ 2 ]
Kriegsstraße zur FuZo/Fahrradstraße mit Straßenbahn 13%  13%  [ 2 ]
Warum fehlt meine Antwort? 0%  0%  [ 0 ]
Weiß nicht 7%  7%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 15
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 22. August 2011, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
Nun eine Zusammenfassung der heutigen Veranstaltung:

Am Anfang des Vortrages wurde erst mal gesagt dass der verkehr in der Innenstadt um 5% abgenommen hätte, ein mysteriöses Gutachten, dass allerdings unter verschluss ist, damit böse Menschen es nicht manipulieren können sagt aber eine Steigerung des MIVs im gesammten Stadtgebiet von 9% bis 2020 vorraus. Wie man darauf kommt blieb auch nach der Fragestunde im Nebel.

Nun denn wurde vorgerechnet dass ohne Tunnel 37.800 KFZ/Tag durch die Kriegsstraße fahren würden und sich 23.100 KFZ/Tag andere Wege suchen würden. Nach einen Blick auf die heutigen Verkehrszahlen im VEP mit 51.000 KFZ/Tag und den Rechnungen
Überschuss KFZ 51.000 - 37.800 = 13.200
Verrechnete KFZ 23.100 - 13.200 = 9.900
Frage ich mich schon wo die 9.900 KFZ denn herkommen sollen :shock:
Oder habe ich da irgendwas falsch verstanden?

Aber lassen wir auch mal diese Nebelkerze außen vor, mit den 37.800 KFZ/Tag wäre die Kriegsstraße offenbar am Rande der Leistungsfähigkeit und es würde angeblich einen Dauerstau geben.

Ein weiteres Gutachten hatte die Auswirkungen der Kombi mit eingerechtet, es würden im ganzen Stadtgebiet 14.500 KFZ/Tag und 3.700 KFZ/Tag weniger durch die Kriegsstraße fahren. Rechnen wir also noch mal:
51.000 - 37.800 - 3.700 = 9.500 ausweichende KFZ.

Geplant sind übrigens 30.000 KFZ/Tag oben und 20.000 KFZ/Tag unten was wieder stimmig wäre...

Der Tunnel soll übrigens auch nur einen Fahrstreifen/Richtung erhalten um keinen verkehr zu induzieren und nur zwischen den Ettlinger Tor und Mendelsohnplatz 2-Streifig werden, da es dort keinen Standstreifen geben wird, wird es dort dann eine Spurwechselanlage geben die bei Bedarf den rechten Fahrstreifen zum Standstreifen umsignaliseren kann.

Weil die Abgase am Westausgang sehr nahe an der Bebauung austreten würden wird über einen Entrauchungskamin am Karlstor nachgedacht.

Laut einer Grundwasseruntersuchung würde das Grundwasser sich nur 10cm am Kombibauerk aufstauen

Der geplante Baubeginn ist 2014, Dieter Ludwig meinte seine Kontakte hätten gemeldet dass die Gelder für den Straßentunnel auf jeden fall kommen würden.

Übrigens auch noch interessant:

- Die einführung der S31/S32 über die ludwig-Erhard-Allee ist immer noch aktuell, es hakt angeblich vor allem an der DB
- Der Umbau der Straßenbahnhaltestelle Karlstor wird offenbar bereits nächstes Jahr angefangen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 23. August 2011, 12:52 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Wurde zur S31/32 noch etwas näheres erwähnt, wie man die dann führen will? In die Ettlinger Straße kommt man ja nicht mehr, die Kriegsstraße soll ja nur zwei Linien aufnehmen, die ja schon verplant sind (wobei die S31/32 im 20-min-Takt nur eine halbe zusätzliche Linie ist), und die Alternativen Baumeisterstraße/Konzerthaus (für die Karlstraße), bzw. direkt in die Rüpurrer Straße sind nicht so ganz zentral.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 23. August 2011, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
Jan hat geschrieben:
Wurde zur S31/32 noch etwas näheres erwähnt, wie man die dann führen will? In die Ettlinger Straße kommt man ja nicht mehr, die Kriegsstraße soll ja nur zwei Linien aufnehmen, die ja schon verplant sind (wobei die S31/32 im 20-min-Takt nur eine halbe zusätzliche Linie ist), und die Alternativen Baumeisterstraße/Konzerthaus (für die Karlstraße), bzw. direkt in die Rüpurrer Straße sind nicht so ganz zentral.


nein, darauf wurde nicht genau eingegangen, es war auch nur eine Antwort von Ludwig auf eine Frage, wobei man Ludwigs aussagen immer mehr mit vorsicht genießen muss wie mir scheint ;-)
Aber die Kriegsstraße soll ja angeblich 3 Linien verkraften, da wären 2,5 Linien ja keine Überlastung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 23. August 2011, 18:06 
Offline

Registriert: 12. Juli 2011, 11:20
Beiträge: 267
Wohnort: Exil
Aber die Kriegstraße ist doch ausdrücklich nicht als Stadtbahntrasse geplant wenn ich das richtig verstanden habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 26. August 2011, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
glx hat geschrieben:
nein, darauf wurde nicht genau eingegangen, es war auch nur eine Antwort von Ludwig auf eine Frage, wobei man Ludwigs aussagen immer mehr mit vorsicht genießen muss wie mir scheint ;-)

Sollte man, ja ;-)
Als ich im Rahmen der Planfeststellung Süd-Ost die S31/S21 ansprach und warum man nicht gleich 34/55er Bahnsteige baut, sagte man, die Einfädelung Gleisbauhof wäre praktisch tot ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 25. Januar 2012, 07:57 
Offline

Registriert: 18. Januar 2012, 11:26
Beiträge: 121
Hallo,

sagt mal : Wusstet ihr dass der Kriegsstrassentunnel wohl nur je eine Richtungsfahrbahn + Standstreifen haben wird ? Wurde neulich so auf einer Infoveranstaltung durchgerechnet - man geht wohl davon aus dass relativ viel Verkehr Anlieger/Einkauf ist, eher nur wenig durch den Tunnel müssen (ich wäre von 80/20 ausgegangen und von 2 Spuren !).

Ich und viele andere im Pubikum fanden das gelinde gesagt ... SCHEI...E !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 25. Januar 2012, 11:07 
Offline

Registriert: 12. Juli 2011, 11:20
Beiträge: 267
Wohnort: Exil
Ja, ist mir bekannt. Das zeigt mal wieder wie blödsinnig die Planungen sind, für das bischen Entlastung wird ein Haufen Geld vergraben. Den Durchgangsverkehr sollte man eh aus der Stadt raushalten und nicht mitten durch leiten. Die Planungen sehen aber genialerweise einen Tunnel im weniger stark bewohnten Ostteil der Kriegsstraße vor der dort endet wo rechts und links Wohnbebauung steht. Wer findet den Fehler?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 25. Januar 2012, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1219
Wohnort: Karlsruhe
ThorstenK hat geschrieben:
sagt mal : Wusstet ihr dass der Kriegsstrassentunnel wohl nur je eine Richtungsfahrbahn + Standstreifen haben wird ?

Der Bebauungsplan war Anfang 2005 öffentlich ausgelegt. Seitdem kann das eigentlich jeder wissen ...

Unterfühung Karlstor in beide Richtungen und ab Ettlinger Tor ostwärts hat er nach ausgelegtem Plan 2 Spuren

ThorstenK hat geschrieben:
man geht wohl davon aus dass relativ viel Verkehr Anlieger/Einkauf ist,

So ist es

MrEnglish hat geschrieben:
für das bischen Entlastung wird ein Haufen Geld vergraben.

Bisschen ist nun wiederum etwas untertrieben ...
MrEnglish hat geschrieben:
Den Durchgangsverkehr sollte man eh aus der Stadt raushalten und nicht mitten durch leiten.

Wahrer Durchgangsverkehr verirrt sich nur selten in die Kriegsstr. Das Prädikat "B 10" wird völlig überschätzt.

MrEnglish hat geschrieben:
Die Planungen sehen aber genialerweise einen Tunnel im weniger stark bewohnten Ostteil der Kriegsstraße vor

Aus Autofahrersicht ist die Unterfahrung des Engpasses Mendelssohnplatz durchaus ein Gewinn. Der vereitelt vermutlich auch alle rein oberirdischen Varianten mit Straßenbahn.
MrEnglish hat geschrieben:
der dort endet wo rechts und links Wohnbebauung steht. Wer findet den Fehler?

Das stand schon 2002 in der Kritik der Anwohner samt Bürgervereinen etc. pp., hat aber die Politik nicht interessiert ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 25. Januar 2012, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
Zitat:
Wurde neulich so auf einer Infoveranstaltung durchgerechnet - man geht wohl davon aus dass relativ viel Verkehr Anlieger/Einkauf ist, eher nur wenig durch den Tunnel müssen (ich wäre von 80/20 ausgegangen und von 2 Spuren !).


Hat man da besser gerechnet als im August?

Da waren die Berechnungen mehr als wirr :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 29. Januar 2012, 14:29 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Ich sehe in einer Straßenbahnstrecke in der Kriegsstraße ohne Kreuzung mit der Strecke durch die Ettlinger Straße beschränkt viel Sinn. Da fände ich es sinnvoller, die oberirdische Trasse in der Kaiserstraße zu lassen. Die Kriegsstraße könnt man etwas menschenfreundlicher gestalten. Etwa Überquerungsmöglichkeiten für Fußgänger einrichten und die erlaubte Höchstgeschwindigkeit verringern. Die Fußgängerbrücken am Nymphengarten sollte man aber beibehalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 1. Februar 2012, 22:57 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
ich wär auf jedenfall für ne straßenbahn durch die kriegsstraße. wie oft habe ich mir da ne straßenbahn gewünscht (wohnte da)
musst z.b immer die einkäufe die brücke hoch schleppen
so könntest du sie bequem in die bahn stecken

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 2. Februar 2012, 00:31 
Offline

Registriert: 12. Juli 2011, 11:20
Beiträge: 267
Wohnort: Exil
Wo meinst du denn? In der Kriegsstraße soll ja nur eine Haltestelle am Ettlinger Tor kommen, da ist ja jetzt auch schon eine. Die Strecke erschließt absolut garnichts zusätzlich, sie bietet nur neue Direktverbindungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 4. Februar 2012, 00:34 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
es gibt doch (zumindest war das auf der kombi seite so) dann n autotunnel und drüber dann ne straßenbahn direkt am ece center vorbei usw

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 4. Februar 2012, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
andy hat geschrieben:
es gibt doch (zumindest war das auf der kombi seite so) dann n autotunnel und drüber dann ne straßenbahn direkt am ece center vorbei usw


Richtig, aber eine neue Haltestelle gibt es trotzdem nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kombilösung - Straßentunnel
BeitragVerfasst: 4. Februar 2012, 14:13 
Offline

Registriert: 12. Juli 2011, 11:20
Beiträge: 267
Wohnort: Exil
Technisch gesehen schon, aber eben fast an der selben Stelle wie die heutige Haltestelle und die zukünftige Tunnelstation, nur eben um 90° gedreht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de