Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 16. Januar 2018, 12:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 28. September 2016, 21:51 
Offline

Registriert: 20. Juni 2012, 11:05
Beiträge: 131
Die Türen des 853 sind, wenn ich das richtig gesehen habe, jetzt auch fertig lackiert und haben unten einen roten Streifen bekommen (Rest komplett gelb).

Außerdem oben vorne ein grünes (!) AVG-Logo sowie in der Mitte der Schriftzug: AVG: Partner des KVV; HNV, VPE, ... (habe die Liste nicht mehr im Kopf, aber es waren die Verkehrsverbünde, in denen die Stadtbahn so rumkommt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 29. September 2016, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 281
S-DT8 hat geschrieben:
Außerdem oben vorne ein grünes (!) AVG-Logo sowie in der Mitte der Schriftzug: AVG: Partner des KVV; HNV, VPE, ... (habe die Liste nicht mehr im Kopf, aber es waren die Verkehrsverbünde, in denen die Stadtbahn so rumkommt)


Hat Wagen 924 auch schon so - wird man dann wohl nach und nach anpassen.

853 hat an der Front (zumindest die Seite die ich gesehen habe) wieder die kleine Wagennummer unter er Scheibe wie bei den restlichen Fahrzeugen im Neulack. Also nicht die bisherige große wie auf den Bildern der letzten Seite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 9. Februar 2017, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. August 2014, 16:43
Beiträge: 184
Wie bereits hier angemerkt, hat 863 Neulack analog 853 und neue Sitze bekommen. Hier ein schönes Vergleichsbild mit 866 vom 30.01. aus Pforzheim Hbf:

Dateianhang:
P1050390.jpg
P1050390.jpg [ 160.77 KiB | 2126-mal betrachtet ]

Mir fiel auf, dass der Triebwagen zwar eine (inklusive Kontrollziffer) 12-stellige NVR-Fahrzeugnummer erhalten hat, die nach TSI neuerdings eigentlich auch obligatorischen Kürzel für Land und Halter (D-AVG) aber weiter fehlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 10. Februar 2017, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 281
Das man sich nun nach über 7 Jahren immer noch nicht auf eine einheitliche Beklebung/Beschriftung geeinigt hat...

Aber zumindes die Liste wächst ;)


846 - Februar 2010
866 - Mai 2010
877 - September 2010
875 - Oktober 2010

882 - April 2011
908 - April 2011
836 - Mai 2011
856 - November 2011

894 - Juni 2012
895 - Juli 2012
865 - November 2012

303 - Januar 2013
567 - März 2013
862 - März 2013
904 - Mai 2013
898 - Juni 2013

837 - August 2014
570 - September 2014

888 - April 2015
889 - Oktober 2015

910 - April 2016
853 - August 2016

863 - Januar 2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 10. Februar 2017, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 317
Wohnort: Ettlingen
Niederflurwagen221 hat geschrieben:
Das man sich nun nach über 7 Jahren immer noch nicht auf eine einheitliche Beklebung/Beschriftung geeinigt hat...


Was eigentlich noch schwachsinniger ist, ist die Tatsache dass es VBK und AVG sehr wichtig zu sein scheint "VBK" oder "AVG" auf ihre Fahrzeuge zu schreiben, anstatt wie vorher "KVV". Jeder Subunternehmer hat das KVV-Logos auf ihren Fahrzeugen, hier wirds abgeschafft... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 10. Februar 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. August 2014, 16:43
Beiträge: 184
Niederflurwagen221 hat geschrieben:
Das man sich nun nach über 7 Jahren immer noch nicht auf eine einheitliche Beklebung/Beschriftung geeinigt hat...

Tut man doch die ganze Zeit, nur halt immer wieder mit etwas anderem Ergebnis. :mrgreen:

Hobler hat geschrieben:
Was eigentlich noch schwachsinniger ist, ist die Tatsache dass es VBK und AVG sehr wichtig zu sein scheint "VBK" oder "AVG" auf ihre Fahrzeuge zu schreiben, anstatt wie vorher "KVV". Jeder Subunternehmer hat das KVV-Logos auf ihren Fahrzeugen, hier wirds abgeschafft... :mrgreen:

Das ist allerdings nur logisch. Die Zweisystemer fahren ja auch außerhalb des KVV-Verbundgebietes, vor allem um Heilbronn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 10. Februar 2017, 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 317
Wohnort: Ettlingen
svenman hat geschrieben:
Das ist allerdings nur logisch. Die Zweisystemer fahren ja auch außerhalb des KVV-Verbundgebietes, vor allem um Heilbronn.


Richtig, aber die Fahrzeuge der VBK oder die die Gleichstromer nicht. Wirklich konsequent ist man damit aber auch nicht, wer mal auf der Facebookseite vom KVV schaut findet dort etliche Verkehrsmeldungen weit außerhalb vom Verbundgebiet ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 21. März 2017, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 281
Wagen 892 (trägt noch die alte Lackierung) hat neben roten Sitzen und zugeklebten Panoramascheiben (beides steht schon in den jeweiligen Threads) komplett gelbe Türen (also ohne das graue Fensterband bzw den roten Streifen unten).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 21. März 2017, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Juli 2010, 11:00
Beiträge: 127
Wagen 915 hat nun auch die Lackierung wie Wagen 355 bekommen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 21. März 2017, 20:57 
Offline

Registriert: 26. September 2009, 11:00
Beiträge: 181
Neuer Zweisystemer hat geschrieben:
Wagen 915 hat nun auch die Lackierung wie Wagen 355 bekommen


Gibt es dazu ein Bild?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 27. März 2017, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 281
Wenn ich das heute im dunkeln nicht falsch gesehen habe, ist der Wagen komplett in grün (wie der ET2010 Nr. 930) und macht Werbung für 25 Jahre Stadtbahn Bretten oder so ähnlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 28. März 2017, 20:25 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Bild
Bild von Nico Hartmann auf Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 28. März 2017, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 281
Danke für das Bild ;)

Niederflurwagen221 hat geschrieben:
Wagen 892 (trägt noch die alte Lackierung) hat neben roten Sitzen und zugeklebten Panoramascheiben (beides steht schon in den jeweiligen Threads) komplett gelbe Türen (also ohne das graue Fensterband bzw den roten Streifen unten).


Zum 892 habe ich noch ein Bild von den Türen:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 29. März 2017, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. April 2014, 12:36
Beiträge: 44
Also für mich sieht die Lackierung des Fuhrparks der AVG/VBK mittlerweile so aus wie der mancher osteuropäischen Betriebe. Die haben auch alle möglichen Farben und Ausprägungen. Bei denen liegt es aber eher an der Übernahme aus Fremdbetrieben und mangelnden finanziellen Ressourcen und nicht an den Verantwortlichen, die sich seit mittlerweile einem halben Jahrzehnt nicht entscheiden können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVG 846 mit neuem Experimentierlack
BeitragVerfasst: 29. März 2017, 21:12 
Offline

Registriert: 2. März 2015, 21:29
Beiträge: 39
Marty McTrain hat geschrieben:
Also für mich sieht die Lackierung des Fuhrparks der AVG/VBK mittlerweile so aus wie der mancher osteuropäischen Betriebe. Die haben auch alle möglichen Farben und Ausprägungen. Bei denen liegt es aber eher an der Übernahme aus Fremdbetrieben und mangelnden finanziellen Ressourcen und nicht an den Verantwortlichen, die sich seit mittlerweile einem halben Jahrzehnt nicht entscheiden können.


Hast du was gegen "osteuropäische Betriebe"?

Ich finde es schön, wenn nicht alle Bahnen gleich aussehen. Da wagt die AVG mal was Neues, da muss man, finde ich, nicht meckern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de