Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 17. Januar 2018, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 22. Dezember 2014, 21:28 
Offline

Registriert: 26. September 2009, 11:00
Beiträge: 181
Guten Tag,

seit dem neuen Fahrplan werden die ET2010 schwerpunktmäßig in HN auf den S41/42 sowie der S9 eingesetzt.

Wo und wie zuverlässig laufen die Fahrzeuge auf dem restlichen Netz? Liegt hier der Schwerpunkt immer noch auf der Germersheimer Linie?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 22. Dezember 2014, 23:15 
Offline

Registriert: 13. November 2010, 12:00
Beiträge: 35
Wohnort: karlsruhe - Grünwinkel
Heuter fuhren 2 ET2010 auf der S51/52 . Es gab knapp 10 Minuten ob dies nun am Fahrzeug lag weiß ich jedoch nicht.

_________________
Schaut mal auf meinen Youtubekanal: Spiegelwagen auf YT
follow auf Instagram: stefan_karlsruhe1894


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 22. Dezember 2014, 23:28 
Offline

Registriert: 11. Juli 2012, 15:21
Beiträge: 234
Auf der S4 ist auch einer unterwegs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 23. Dezember 2014, 02:06 
Offline

Registriert: 30. Oktober 2014, 20:25
Beiträge: 209
Wohnort: Karlsruhe
Manchmal morgens als Eilzug auf der S2 sonst auf der
S4
S41
S41
S42
S5
S51
S52
S6
S9


Zuletzt geändert von NET2012 am 9. Dezember 2016, 15:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 23. Dezember 2014, 12:30 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
Zweisystemer hat geschrieben:
Guten Tag,

seit dem neuen Fahrplan werden die ET2010 schwerpunktmäßig in HN auf den S41/42 sowie der S9 eingesetzt.

Wo und wie zuverlässig laufen die Fahrzeuge auf dem restlichen Netz? Liegt hier der Schwerpunkt immer noch auf der Germersheimer Linie?



Sie werden hemmungslos im gesamten Netz eingesetzt.

Über die Zuverlässigkeit lässt sich nur lachen, wenn alle 2 Tage defekte Fahrzeuge nach Karlsruhe überführt werden.... ;)
In Heilbronn fahren auch schon ersatzweise Mittelflurer und sogar ein Hochflurer auf der S 41/42 rum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 24. Dezember 2014, 01:42 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Insider2.0 hat geschrieben:
Zweisystemer hat geschrieben:
Guten Tag,

seit dem neuen Fahrplan werden die ET2010 schwerpunktmäßig in HN auf den S41/42 sowie der S9 eingesetzt.

Wo und wie zuverlässig laufen die Fahrzeuge auf dem restlichen Netz? Liegt hier der Schwerpunkt immer noch auf der Germersheimer Linie?



Sie werden hemmungslos im gesamten Netz eingesetzt.
Ist denn die Steilstreckenzulassung schon da? Ansonsten klappt das mit dem Einsatz nach Freudenstadt wohl nicht.

Über die Zuverlässigkeit lässt sich nur lachen, wenn alle 2 Tage defekte Fahrzeuge nach Karlsruhe überführt werden.... ;)
In Heilbronn fahren auch schon ersatzweise Mittelflurer und sogar ein Hochflurer auf der S 41/42 rum.

Durchaus sinnvoll, um lange Überführungsfahrten nach Karlsruhe zu vermeiden. Vielleicht ist derzeit auch die S51/S52 am Besten zum Einsatz geeignet, weil da Germersheim das entfernteste Ziel ist. Bei der S5 isses auch nicht so geschickt, wenn ein Wagen in Bietigheim-Bissingen verendet. Wurde das Fahrpersonal der DB, welcher hier oft auf dem Ostteil zum Einsatz kommt, eigentlich schon geschult?
Allgemein kann das jedoch kein Zustand sein, dass die Bahnen so unzuverlässig fahren. Ob man das bei Bombadier noch in den Griff bekommt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 24. Dezember 2014, 01:42 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Insider2.0 hat geschrieben:
Zweisystemer hat geschrieben:
Guten Tag,

seit dem neuen Fahrplan werden die ET2010 schwerpunktmäßig in HN auf den S41/42 sowie der S9 eingesetzt.

Wo und wie zuverlässig laufen die Fahrzeuge auf dem restlichen Netz? Liegt hier der Schwerpunkt immer noch auf der Germersheimer Linie?



Sie werden hemmungslos im gesamten Netz eingesetzt.
Ist denn die Steilstreckenzulassung schon da? Ansonsten klappt das mit dem Einsatz nach Freudenstadt wohl nicht.

Über die Zuverlässigkeit lässt sich nur lachen, wenn alle 2 Tage defekte Fahrzeuge nach Karlsruhe überführt werden.... ;)
In Heilbronn fahren auch schon ersatzweise Mittelflurer und sogar ein Hochflurer auf der S 41/42 rum.

Durchaus sinnvoll, um lange Überführungsfahrten nach Karlsruhe zu vermeiden. Vielleicht ist derzeit auch die S51/S52 am Besten zum Einsatz geeignet, weil da Germersheim das entfernteste Ziel ist. Bei der S5 isses auch nicht so geschickt, wenn ein Wagen in Bietigheim-Bissingen verendet. Wurde das Fahrpersonal der DB, welcher hier oft auf dem Ostteil zum Einsatz kommt, eigentlich schon geschult?
Allgemein kann das jedoch kein Zustand sein, dass die Bahnen so unzuverlässig fahren. Ob man das bei Bombadier noch in den Griff bekommt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 24. Dezember 2014, 11:20 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
ralf1985 hat geschrieben:
Insider2.0 hat geschrieben:
Zweisystemer hat geschrieben:
Guten Tag,

seit dem neuen Fahrplan werden die ET2010 schwerpunktmäßig in HN auf den S41/42 sowie der S9 eingesetzt.

Wo und wie zuverlässig laufen die Fahrzeuge auf dem restlichen Netz? Liegt hier der Schwerpunkt immer noch auf der Germersheimer Linie?



Sie werden hemmungslos im gesamten Netz eingesetzt.
Ist denn die Steilstreckenzulassung schon da? Ansonsten klappt das mit dem Einsatz nach Freudenstadt wohl nicht.

Über die Zuverlässigkeit lässt sich nur lachen, wenn alle 2 Tage defekte Fahrzeuge nach Karlsruhe überführt werden.... ;)
In Heilbronn fahren auch schon ersatzweise Mittelflurer und sogar ein Hochflurer auf der S 41/42 rum.

Durchaus sinnvoll, um lange Überführungsfahrten nach Karlsruhe zu vermeiden. Vielleicht ist derzeit auch die S51/S52 am Besten zum Einsatz geeignet, weil da Germersheim das entfernteste Ziel ist. Bei der S5 isses auch nicht so geschickt, wenn ein Wagen in Bietigheim-Bissingen verendet. Wurde das Fahrpersonal der DB, welcher hier oft auf dem Ostteil zum Einsatz kommt, eigentlich schon geschult?
Allgemein kann das jedoch kein Zustand sein, dass die Bahnen so unzuverlässig fahren. Ob man das bei Bombadier noch in den Griff bekommt?



geschult wurde bisher das DB Peronal Heilbronn, logischer Weise.

Dann das peronal in Bretten, Eppingen und Albtalbahnhof -> Dort ist man aber lange noch nicht fertig....

Der Westen ist komplett außen vor, sowie DB Pforzheim.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 3. Januar 2015, 14:46 
Offline

Registriert: 26. Juli 2014, 19:36
Beiträge: 176
Kennt jemand genaue kurse der S4 auf denen häufig et eingesetzt werden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 3. Januar 2015, 19:47 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
Nur einige BSP Werktags:
Abfahrt 23:53Uhr vom Albtalbahnhof
Abfahrt 12:33Uhr vom Albtalbahnhof
Abfahrt 12:47Uhr vom Albtalbahnhof

Sind nur einige Beispiele die ich aus dem Kopf kenne, es gibt aber keine Garantie das die Kurse mit einem ET 2010 besetzt sind.
Schon oft genug sind die Kisten gar nicht erst aus Karlsruhe losgefahren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 14. Januar 2015, 17:15 
Offline

Registriert: 20. August 2014, 16:53
Beiträge: 27
S4 Eilzug um 08:19 Uhr von RKAB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 19. November 2016, 09:48 
Offline

Registriert: 30. Oktober 2014, 20:25
Beiträge: 209
Wohnort: Karlsruhe
Zum Fahrplanwechsel fahren vorraussichtlich keine ET2010 auf der S9, weil es keine Toilettenabsaugstellen zw. Mühlacker und Bruchsal gibt, müssen die Toiletten entweder geschlossen bleiben oder man müsste täglich nach Menzingen/Heilbronn/Karlsruhe fahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2016, 09:09 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
In Menzingen und Heilbronn kann man auch keine Toilette abpumpen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 9. Dezember 2016, 11:41 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Insider2.0 hat geschrieben:
In Menzingen und Heilbronn kann man auch keine Toilette abpumpen.
Vielleicht wäre es in Heilbronn mal sinnvoll, eine entsprechende Möglichkeit zu schaffen ;-).

Wie wird das denn aktuell mit den mehrheitlich neueren Wagen auf der Heilbronner S41/S42 geregelt? Umlauftechnisch immer mal wieder eine Fahrt auf der S4 nach Karlsruhe?
Menzingen wohl das geringere Problem. S32 fährt ja nach Karlsruhe und wird wohl zum Abstellen ohnehin zum Albtalbahnhof runter rangiert. Zudem konnte ich bislang keine Tendenz feststellen, Richtung Menzingen Toilettenwagen einzusetzen. Einige Wagen der BMO-Bahnen gehen ja auch weiterhin in die S71/S81 und später möglicherweise in die S7/S8 über.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET2010 seit dem Fahrplanwechsel
BeitragVerfasst: 9. Dezember 2016, 18:42 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Es gab ja die Planungen, in Heilbronn eine Abstellhalle zu errichten - wie konkret das noch verfolgt wird, weiß ich auch nicht, aber im Wirtschaftsplan (aktueller Haushaltsentwurf) sind für die nächsten Jahre unter dem Punkt "Neubau und Erweiterung von Betriebshöfen, Gebäuden und Abstellanlagen etc." größere Investitionen vorgesehen.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de