Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 16. Januar 2018, 17:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zweigleisiger Ausbau Kraichgaubahn
BeitragVerfasst: 19. Februar 2015, 14:15 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Jan hat geschrieben:
Noch dazu gibt es den 20-min-Takt auf den BMO-Strecken auch nicht durchgängig ganztags, insbesondere vormittags gibt es eine längere Periode mit nur Stundentakt.
Stimmt. Wobei Vormittags die Nachfrage allgemein niedriger ist. Unabhängig davon sehe ich das so: Im Kraichgau ein besserer Grundtakt, aber kaum Möglichkeiten, diesen zu Spitzenzeiten auszuweiten. Bei den BMO-Bahnen verdichtet man zu Spitzenzeiten kurzerhand auf einen 20-Minuten-Takt und erhält dann ein dort ein besseres Angebot, als bei den Nicht-Eilzughalten der Kraichgaubahn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweigleisiger Ausbau Kraichgaubahn
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2015, 09:01 
Offline

Registriert: 11. September 2011, 16:23
Beiträge: 95
Ich denk das passt hier am besten dazu:

Nach der Sanierung der Brücke bei Bretten über die Weißhoferstraße die ca. 3 1/2 Monate (von mitte August bis anfang Dez.) gedauert hat besitzt diese Brücke nur noch die Bereite für ein Gleis. Das Brückenfundament ist noch in ganzer breite vorhanden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweigleisiger Ausbau Kraichgaubahn
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2015, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
In der Ecke ist es auch nicht wirklich vorgesehen die Bahn auszubauen.
Man kann sich freuen, wenn in den nächsten 10-20 Jahren die Doppelspurinsel zwischen Bretten Bf und Bretten-Stadtmitte mal gebaut wird, mit ganz viel Glück wird dann noch der Wannenweg mitgenommen. Alles weiter hinten wird so schnell nicht angegangen werden, es sei denn, es geht plötzlich ein Geldregen auf Bretten nieder ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweigleisiger Ausbau Kraichgaubahn
BeitragVerfasst: 8. Dezember 2015, 10:21 
Offline

Registriert: 11. September 2011, 16:23
Beiträge: 95
War mir bewusst. Fand ich nur schade das man diese so gleich wieder verbaut. ;)

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweigleisiger Ausbau Kraichgaubahn
BeitragVerfasst: 8. Dezember 2015, 13:21 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Die Brücke direkt nebenan über die B35 ist ja ebenfalls nur auf ein Gleis ausgelegt...

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweigleisiger Ausbau Kraichgaubahn
BeitragVerfasst: 8. Dezember 2015, 16:57 
Offline

Registriert: 11. Juli 2012, 15:21
Beiträge: 234
Wichtiger wäre ein Ausbau zwischen Oberausstraße und dem Jöhlinger Tunnel. Wenn es in dem Abschnitt auf einem Teilstück ein Begegnungsgleis gäbe und dann noch z.B. bei Dürrenbüchig, dann ginge viel auf dem Abschnitt bis Bretten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de