Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 16. Januar 2018, 17:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2015, 21:39 
Offline

Registriert: 26. September 2009, 11:00
Beiträge: 181
Mueck hat geschrieben:
Zweisystemer hat geschrieben:
Leider sind Kombinationen aus Gleichstromern und Zweisystemwagen, die es immer wieder in den 90ern gab, längst Geschichte :-(
Wozu braucht man sowas?
Oder hatte man einfach zu viele Zweisystemer damals?

Könnte man einen Einsystemer als nicht angetriebenen Beiwagen abgebügelt unter 15 kV mitziehen im Fahrgastbetrieb? Käme sowas vollbesetzt vom Fleck weg?
- 1x Einsys + 1x Zweisys
- 1x Einsys + 2x Zweisys
Hätte man am Eröffnungstag Bretten brauchen können, als man die Leute kaum noch aus Bretten wieder nach KA gekriegt hatte, weil so viele im Laufe des Tages kostenlos dorthin fuhren ...


Bei der Auslieferung 1991/92 bzw. 1994 wurden die Fahrzeuge noch nicht alle für Zweisystemlinien benötigt, so dass sie auf dem "A-Wagen" bzw. der S1/S11 mitschwammen (die DB-450er verirrten sich aber IIRC nur kurz dorthin...).

Abgebügelte Gleichstromer auf DB-Strecken? Wegen der Türen unpraktisch, zudem ist z. B. deren Türbauart dort nicht zulassungsfähig gewesen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2015, 21:45 
Offline

Registriert: 7. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 328
Habe heute den SEV "genossen" es sind an Bussen mindestens 3 Citaro CII von DB Regio Südwestbus, ein MAN Niederflurgelenkbus von Cramer, vermutlich ehemals Mühlheim(Ruhr) vom Lack her und der Citaro von Werner Reisen. Dazu ein Citaro CII von Mercedes Benz aus Mannheim. Auf der S1 Busenbach-Herrenalb sind zwei Heck an Heck gekupplete Gt8-80C im Einsatz. Der SEV Fahrplan ist Richtung Busenbach selbst bei freien Straßen kaum zu halten, heute um 19:30 Uhr ab Rüppurr hatte der Bus bis Busenbacj trotz sportlicher Fahrt 5 Min Verspätung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 1. November 2015, 02:02 
Offline

Registriert: 13. Januar 2015, 18:15
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart
Welches Kennzeichen hatte der C2 von Mercedes und weißt du für wen er im Einsatz war?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 1. November 2015, 12:13 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Zweisystemer hat geschrieben:
Abgebügelte Gleichstromer auf DB-Strecken? Wegen der Türen unpraktisch, zudem ist z. B. deren Türbauart dort nicht zulassungsfähig gewesen...
Hmm, was ist den an den Türen so unterschiedlich?
Abgesehen von der fehlenden Zulassung fallen mir noch zwei weitere Problempunkte ein:
  • falsches Radreifenprofil: Seit der Albtalbahn hat man ja zwar ein Mischprofil zwischen klassischer Straßenbahn und Eisenbahn im Einsatz, aber für die Zweisystemer musste man das nochmals anpassen
  • ohne Stromversorgung dürfte die Batterie mehr oder weniger schnell leerlaufen

KBS 710.1 hat geschrieben:
Viel schlimmer ist ja jetzt das Problem, dass die Fahrzeuge theoretisch eingeschlossen sind und nicht ausgetauscht werden können.
Solange "nur" das Stellwerk außer Betrieb ist, könnte man notfalls wahrscheinlich trotzdem Fahrzeuge austauschen.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 2. November 2015, 00:05 
Offline

Registriert: 25. Mai 2010, 11:00
Beiträge: 189
Wohnort: neustadt/w
sp dr 60 hat geschrieben:
Der SEV Fahrplan ist Richtung Busenbach selbst bei freien Straßen kaum zu halten, heute um 19:30 Uhr ab Rüppurr hatte der Bus bis Busenbach trotz sportlicher Fahrt 5 Min Verspätung.

für sportlichen Schnell-SEV wäre ja eine Linienführung durch den Tunnel praktisch, dann käme die Oberalb mal in den Genuß von verkürzten Fahrzeiten :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 2. November 2015, 06:38 
Offline

Registriert: 9. November 2013, 18:07
Beiträge: 245
Wohnort: Bad Herrenalb
Der 30009 um 06:40 Uhr ab Herrenalb ist aus GT6-80C+GT8-80C gebildet. Der Achtachser sinnvollerweise in Richtung Busenbach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 2. November 2015, 17:18 
Offline

Registriert: 7. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 328
MsnbI13 hat geschrieben:
Welches Kennzeichen hatte der C2 von Mercedes und weißt du für wen er im Einsatz war?

MA-MB 6000 Unternehmen entweder Cramer oder RVS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 2. November 2015, 22:33 
Offline

Registriert: 13. Januar 2015, 18:15
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart
Danke :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 5. November 2015, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 317
Wohnort: Ettlingen
sp dr 60 hat geschrieben:
MsnbI13 hat geschrieben:
Welches Kennzeichen hatte der C2 von Mercedes und weißt du für wen er im Einsatz war?

MA-MB 6000 Unternehmen entweder Cramer oder RVS


Erstaunlicherweise ist es wohl weder Cramer noch RVS. An der Tür des Busses stand "EvoBus GmbH" :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 5. November 2015, 20:46 
Offline

Registriert: 13. Januar 2015, 18:15
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart
Selbstverständlich, da es ein Vorführwagen ist, der regelmäßig die "Besitzer" wechselt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 5. November 2015, 21:08 
Offline

Registriert: 7. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 328
EvoBus GmbH ist eine Tochterfirma der Daimler AG und stellt in Mannheim und Ulm die Busse her. Siehe hier https://de.wikipedia.org/wiki/EvoBus der C2 ist Übrigens für die AVG im Einsatz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 9. November 2015, 17:18 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
Gabs Probleme jetzt auf der S1/S11?
Arbeiten die Monitore schon?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 9. November 2015, 17:57 
Offline

Registriert: 9. November 2013, 18:07
Beiträge: 245
Wohnort: Bad Herrenalb
BadenAirpark hat geschrieben:
Gabs Probleme jetzt auf der S1/S11?


Mir ist kein Problem bekannt und bei meinen zwei "Testfahrten heute war auch alle in bester Ordnung.
Alles leuchtet schön kräftig in Rot, Gelb oder Grün ;-)

Bild

BadenAirpark hat geschrieben:
Arbeiten die Monitore schon?

Nein, die DFIs sind noch nicht angeschlossen worden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 9. November 2015, 18:29 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
Okay, wenigstens gab es nach dieser längeren Sperrung keine Probleme mit dem neuem Stellwerk.
Weißt du wann die DFIs angeschlossen werden? Die Voraussetzung für ein technisches Stellwerk ist ja jetzt erfüllt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellwerk Ettlingen Stadt
BeitragVerfasst: 10. November 2015, 07:43 
Offline

Registriert: 9. November 2013, 18:07
Beiträge: 245
Wohnort: Bad Herrenalb
BadenAirpark hat geschrieben:
Weißt du wann die DFIs angeschlossen werden? Die Voraussetzung für ein technisches Stellwerk ist ja jetzt erfüllt.


Nein einen genauen Termin weiß ich leider (noch) nicht. Am Albgaubad wurde aber ein neuer Mast für nen DFI aufgestellt, was ein positives Zeichen ist, dass es nun endlich mal weitergeht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de