Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 17. Januar 2018, 15:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gleisbauchronik
BeitragVerfasst: 2. Juni 2010, 15:41 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Zur besseren Übersicht habe ich mal die ganzen Gleisbausachen die ja eigendlich nichts mit den barrierefreien Ausbau der Tramhaltestellen zu tun hatten aus den Ursprungsthema heruasgelöst.

glx



passt zwar nicht 100% hier rein geht aber auch um umbau der haltestellen (entenfang):
Zitat:
Abbiegen in die Rheinstraße nicht möglich
(nce) Wegen Bauarbeiten im Bereich Entenfang ist für den Individualverkehr das Abbiegen von der Straße „Am Entenfang“ in die Rheinstraße von Montag, 7. Juni, 9 Uhr, bis Freitag, 18. Juni, 13 Uhr, nicht möglich. Die Busse der Linien 60, 62, 70 und 222 fahren einen Umleitung, bedienen aber alle Haltestellen. Von der Vogesenbrücke und der Lameystraße kommend, fahren die Busse die hintere Haltestelle der Linie 70 sowie die Ersatzhaltestelle „Entenfang“ hinter der Rheinstraße an.


http://www.kvv.de/kvv/aktuelles/990_2010_06_02.php?navid=2

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Juni 2010, 20:43 
Offline

Registriert: 6. Mai 2010, 11:00
Beiträge: 321
Wohnort: Karlsruhe
andy hat geschrieben:
außerdem soll die kreuzung mathystr neu gebaut werden.
was mich ein wenig verwirrte. "meine" haltestelle otto sachs soll auch neu gebaut werden. darüber steht oben aber nichts


Dafür aber in der KVV-Broschüre zum Umbau des Liniennetzes. In den Sommerferien (also quasi den ganzen August) werden die Gleise in der Karlstraße erneuert sowie die Haltestellen Mathystraße und Otto-Sachs-Straße verlängert, also wohl für Doppelzüge fitgemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Juni 2010, 22:37 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
ahh danke für den hinweis :)

dann wird bei mir in der zeit wohl garnichs mehr fahren :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Juni 2010, 20:32 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
und wieder wurde otto sachs nicht erwähnt sehr komisch

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Juli 2010, 12:03 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Zitat:
Gleiswechsel im Bereich Mathy- und Karlstraße

(nce) In den baden-württembergischen Sommerferien kommt es von Montag, 2. August, bis Freitag, 3. September, zu Umleitungen im Bereich der Karlstraße. Dort und im westlichen Teil der Mathystraße tauschen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) Gleise aus. Zudem werden die Haltestellen Mathystraße und Otto-Sachs-Straße verlängert. Die VBK heben im Zuge der Bauarbeiten die Haltestellen Karlstor und Otto-Sachs-Straße ersatzlos auf.

Folgende Bahnen fahren in diesem Zeitraum eine Umleitung:
Die Tram 2 und 4 fahren aus Osten kommend vom Marktplatz zum Ettlinger Tor und über die Haltestellen Konzerthaus und Mathystraße zum Hauptbahnhofsvorplatz weiter. Die Tram 4 fährt von dort wie gewohnt als Tram 3 weiter. Die Tram 2 endet weiterhin am Tivoli.
Die Tram 5 aus Rintheim fährt vom Marktplatz über die Haltestellen Herrenstraße, Europaplatz, Mühlburger Tor und Schillerstraße zum Weinbrennerplatz und von dort wie gewohnt weiter. Wegen der Engstelle in der Schillerstraße kann die Tramlinie 5 auf dem kompletten Fahrweg ganztägig nur alle 20 Minuten verkehren.


Quelle: http://www.kvv.de/kvv/aktuelles/134_2010_07_09.php?navid=2

also doch auch die otto sachs straße

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Juli 2010, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1212
Wohnort: Karlsruhe
andy hat geschrieben:
Zitat:
Zudem werden die Haltestellen Mathystraße und Otto-Sachs-Straße verlängert.

also doch auch die otto sachs straße

Verlängert, von barrierefrei wie im Titel des threads steht da nix ...
Die 5 fährt da ja ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Juli 2010, 15:40 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
na das wär ja blödsinn wenn sie die nun verlängern und nicht gleich barrrierefrei machen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Juli 2010, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
andy hat geschrieben:
na das wär ja blödsinn wenn sie die nun verlängern und nicht gleich barrrierefrei machen?


Genau wie es blödsinn wäre eine Haltestelle fast komplett abzubauen und nicht barrierefrei wieder aufzubauen. :wink:
Hat man am Entenfang aber gemacht :roll:

Und an der Schillerstraße wurde ja auch nicht barrierefrei verlängert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Juli 2010, 22:40 
Offline

Registriert: 17. April 2010, 11:00
Beiträge: 53
Wohnort: Karlsruhe
Bei der Haltestelle Schillerstraße wäre es aber auch echt überflüüsig, da sie ja demnächst eh aufgegeben wird.
Allerdings kennen wir Karlsruher das ja sowieso, dass alles mehrfach aufgerissen und wieder neugebaut wird. :lol::roll:
Siehe Sophienstraße und Rheinhold-Frank-Straße. Zumindest ich bin in dieser Hinsicht schon geschädigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Juli 2010, 23:49 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
das kenn ich auch von rheinstetten bei uns form haus damals..

1. straße aufgerissen für strom unterirdisch / wieder zu
2. straße aufgerissen für kabel tv /wieder zu
3. straße aufgerissen für wasser/erdgas /wieder zu
4. straße aufgerissen für neue telefon kable /wieder zu
alles binnen EINES monats

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2010, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
marv hat geschrieben:
Bei der Haltestelle Schillerstraße wäre es aber auch echt überflüüsig, da sie ja demnächst eh aufgegeben wird.


Auch die in er Schillserstraße?
M.W. ist nur die Haltestelle auf der Kaiserallee betroffen und nicht die in er Schillerstraße.
Und zwar aus 2 Gründen:
- Der Abstand Helmholtzgymnasium - Yorkstraße wäre etwas zu lang
- Vor 1-gleisigesn Abschnitten wird in der Regel immer eine Haltestelle angelegt um Wartezeiten auf den Gegenzug zum Fahrgastwechsel nutzen zu können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Juli 2010, 11:19 
Offline

Registriert: 17. April 2010, 11:00
Beiträge: 53
Wohnort: Karlsruhe
Ach so du hast die Haltestelle in der Schillerstraße gemeint.
Ja da hast du natürlich Recht die bleibt natürlich erhalten.
Aber das die Haltestelle in der Kaiseralle aufgegeben wird ist ja auch nicht so schlimm,
die ist ja eh nicht so stark frequentiert.
Aber das mit dem mehrfachen Aufreisen von ganzen Staßen kann einem schon ziemlich auf den Senkel gehen! :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Juli 2010, 17:40 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Zitat:
VBK verlegen im Bereich Kühler Krug neue Gleise
(nce) Im Bereich der Haltestelle Kühler Krug verlegen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) im Zuge der derzeitigen Bauarbeiten des Tiefbauamts von Montag, 9. August, bis Freitag, 8. Oktober, die bestehende Trasse für die dort später verkehrenden Niederflurfahrzeuge. Des Weiteren wird die Haltestelle Kühler Krug in Richtung Nordwest verlegt. Da die neue Haltestelle neben der üblichen Bahnsteighöhe auch über einen erhöhten Bereich von 34 Zentimetern verfügt, können die Fahrgäste ebenerdig und somit barrierefrei in die Niederflurbahnen gelangen. Auch aus Zugverbänden kann an der verlängerten Haltestelle aus allen Türen ausgestiegen werden.

Wegen der dafür nötigen Bauarbeiten muss der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Weinbrennerplatz und Kühler Krug für den Bus der Linie 55 gesperrt werden. Von Montag, 9. August, 9 Uhr, bis Montag, 6. September, 5 Uhr, sowie von Freitag, 24. September, 19 Uhr, bis Freitag, 8. Oktober, 14 Uhr, endet die Buslinie 55 am Weinbrennerplatz. Die Haltestellen Hübschstraße und Kühler Krug werden weiterhin von der Tramlinie 5 angefahren.

Der Bereich Bannwaldallee wird montags bis freitags von 6 bis 8 Uhr und 15.30 bis 17.30 Uhr von der Bus-Sonderlinie 55E bedient. Diese fährt unter anderem folgende Haltestellen an: Hauptbahnhofsvorplatz, Ebertstraße, Griesbachstraße, Junker-und-Ruh-Straße, Benzstraße, Liststraße und Entenfang.

Von Montag, 6. September, 5 Uhr, bis Freitag, 24. September, 19 Uhr, werden die Gleise des neuen Trassenabschnitts angeschlossen sowie die neue Haltestelle gebaut. In diesem Zeitraum fährt die Buslinie 55 zusätzlich eine Ersatzhaltestelle am Yorckplatz an, da die Tramlinie 5 eine Umleitung fahren muss. Nach Betriebsende der Linie 55 übernimmt diese Fahrten ein Kleinbus.

Die Bahnen fahren von Rintheim kommend ab dem Marktplatz zum Ettlinger Tor, dann über die Haltestellen Konzerthaus, Mathystraße, Weinbrennerplatz und Schillerstraße zum Entenfang und auf dem gewohnten Weg weiter. Wegen der Engstelle in der Schillerstraße kann die Tramlinie 5 im Grundtakt ganztägig nur alle 20 Minuten verkehren. Um für Rintheim einen Zehn-Minuten-Takt aufrechterhalten zu können, fahren zwischen der dortigen Endstation und dem Konzerthaus zusätzliche Bahnen. Diese bedienen unter anderem folgende Haltestellen: Rintheim, Ettlinger Tor, Hauptbahnhofsvorplatz, Ebertstraße, Kolpingplatz, Mathystraße, Konzerthaus, Ettlinger Tor, Rintheim. Somit gewährleisten die VBK auf diesem Streckenabschnitt einen unveränderten Fahrplan.

Zwischen dem Rheinhafen und dem Entenfang fahren die Bahnen in Richtung Innenstadt drei Minuten früher ab, in der Gegenrichtung drei Minuten später. Die Haltestellen Hübschstraße und Kühler Krug können nicht angefahren werden. Zudem heben die VBK die Haltestelle Mühlburg Feld ersatzlos auf, da diese ebenfalls für Zugverbände verlängert wird.

Von Freitag, 24. September, bis Freitag, 8. Oktober wird die neue Haltestelle Kühler Krug fertig gestellt. Die Tramlinie 5 hält in diesem Zeitraum an einer Ersatzhaltestelle in der Kriegstraße im Bereich vor dem Baufeld.

Für den Individualverkehr bleibt die Fahrbeziehung zwischen der Südtangente und dem Weinbrennerplatz in Richtung Innenstadt von Montag, 9. August, bis Freitag, 8. Oktober, bestehen. Die Zufahrt von der Kriegstraße zur Südtangente ist jedoch nicht möglich. Der Fahrweg endet im Kreuzungsbereich Kriegsstraße und Liebigstraße.


Quelle: http://www.kvv.de/kvv/aktuelles/135_2010_07_26.php?navid=2

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. August 2010, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
Hier ein paar Bilder:
Mattystraße wird nicht barrierefrei:
Bild

Genauso wie Otto-Sachs-Straße:
Bild
Bild

Am Kühlen Krug ist man dafür am aufreißen:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. August 2010, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
Am Kühlen Krug kann man wohl bald Gleise legen:
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de