Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 24. Februar 2018, 18:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 17. Juni 2013, 23:48 
Offline

Registriert: 28. April 2013, 14:23
Beiträge: 50
Wohnort: Itzehoe
.


Zuletzt geändert von ivilknevil am 5. Februar 2014, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 18. Juni 2013, 18:22 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Eine umfangreiche Modernisierung von nicht barrierefreien Fahrzeugen halte ich für fragwürdig. Vor allem dann, wenn hohe Kosten für einen U-Strabgerechten Umbau anfallen würden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 18. Juni 2013, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
ralf1985 hat geschrieben:
Eine umfangreiche Modernisierung von nicht barrierefreien Fahrzeugen halte ich für fragwürdig. Vor allem dann, wenn hohe Kosten für einen U-Strabgerechten Umbau anfallen würden.


Es geht hier um die ersten Niederfluhrer ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 18. Juni 2013, 21:30 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
glx hat geschrieben:
ralf1985 hat geschrieben:
Eine umfangreiche Modernisierung von nicht barrierefreien Fahrzeugen halte ich für fragwürdig. Vor allem dann, wenn hohe Kosten für einen U-Strabgerechten Umbau anfallen würden.


Es geht hier um die ersten Niederfluhrer ;-)

Ups, war gedanklich bei den ersten Hochflurern.

Allgemein: Neues Design, Matrixanzeigen und ggf. Kompatibilitätsumbauten zu U-Strab und/oder neuen Niederflurern (Traktionsfähigkeit).
Ich glaube nicht, dass ansonsten noch etwas kommt, von dem der Fahrgast groß Notiz nehmen würde. Bei den älteren Hochflurern wäre mir bis auf den Einbau eines Fahrkartenautomaten auch keine Modernisierung bekannt - Außnahme Ittersbacher Brandwagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 19. Juni 2013, 09:20 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
ralf1985 hat geschrieben:
Kompatibilitätsumbauten zu [...] neuen Niederflurern (Traktionsfähigkeit).
Ich meine mal gehört zu haben, dass die Kupplung des NET2012 wieder auf die Stadtbahnwagen ausgerichtet werden soll (mechanisch und pneumatisch, mit dem ET2010 evtl. sogar elektrisch), aber andererseits scheint die Kupplung auf der Seitenansicht aus dem Datenblatt recht niedrig angebracht zu sein...

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 19. Juni 2013, 14:14 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Jan hat geschrieben:
ralf1985 hat geschrieben:
Kompatibilitätsumbauten zu [...] neuen Niederflurern (Traktionsfähigkeit).
Ich meine mal gehört zu haben, dass die Kupplung des NET2012 wieder auf die Stadtbahnwagen ausgerichtet werden soll (mechanisch und pneumatisch, mit dem ET2010 evtl. sogar elektrisch), aber andererseits scheint die Kupplung auf der Seitenansicht aus dem Datenblatt recht niedrig angebracht zu sein...

Hätte eine einheitliche Höhe nicht neben dem Vorteil der Kuppelbarkeit auch Vorteile bei Unfällen. Beim Unfall zwischen Kongresszentrum und Ettlinger Tor soll der Tramfahrer seine Beine durch die Kupplung der abbiegenden S4 verloren haben. Ob das auch passiert wäre, wenn die Tram auf derselben Höhe eine Kupplung gehabt hätte?

Warum hat man sich bei heutigen NF-Wagen überhaupt für eine andere Höhe entschieden? Ich nehme an, es würde schwer werden, das nachträglich zu ändern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 19. Juni 2013, 14:26 
Offline

Registriert: 10. Juli 2012, 16:56
Beiträge: 185
ralf1985 hat geschrieben:
Beim Unfall zwischen Kongresszentrum und Ettlinger Tor soll der Tramfahrer seine Beine durch die Kupplung der abbiegenden S4 verloren haben. Ob das auch passiert wäre, wenn die Tram auf derselben Höhe eine Kupplung gehabt hätte?

Ich denke hier spielt vor allem die niedrige Höhe des Fahrersitzes bei den Niederflurern rein. Eine höhere Kupplung würde das nur bedingt beeinflussen, sie ist für einen Aufprall ja nicht ausgelegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 19. Juni 2013, 14:52 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Dragon hat geschrieben:
ralf1985 hat geschrieben:
Beim Unfall zwischen Kongresszentrum und Ettlinger Tor soll der Tramfahrer seine Beine durch die Kupplung der abbiegenden S4 verloren haben. Ob das auch passiert wäre, wenn die Tram auf derselben Höhe eine Kupplung gehabt hätte?

Ich denke hier spielt vor allem die niedrige Höhe des Fahrersitzes bei den Niederflurern rein. Eine höhere Kupplung würde das nur bedingt beeinflussen, sie ist für einen Aufprall ja nicht ausgelegt.
Mein Gedankengang ging in die Richtung, dass der Zweisystemer-Kupplung bei gleicher Höhe ein größerer Widerstand entgegenstehen würde, als wenn sich die Kupplung nur durchs Blech schiebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 23. Juni 2013, 16:24 
Offline

Registriert: 28. April 2013, 14:23
Beiträge: 50
Wohnort: Itzehoe
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 4. Mai 2015, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. April 2014, 12:36
Beiträge: 44
Hier mal eine "einfache" Visualisierung, wie unsere gewohnten NF-Wagen aussehen könnten:


Dateianhänge:
KarlsruheTram2 - Kopie.jpg
KarlsruheTram2 - Kopie.jpg [ 197.23 KiB | 5086-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 4. Mai 2015, 20:33 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
Bloss nicht. Was hat man bitteschön heutzutage gegen den freundlichen hellgelben Innenraum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 4. Mai 2015, 21:45 
Offline

Registriert: 30. Oktober 2014, 20:25
Beiträge: 212
Wohnort: Karlsruhe
Kurzer Rückblick: Welcher Wagen ist beim Unfall am Ettlinger Tor drauf gegangen der 323 und ...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 4. Mai 2015, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Februar 2013, 22:57
Beiträge: 178
Wohnort: Bretten
323 und 911 waren das meine ich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 20. Oktober 2015, 21:35 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
Wenn man die GT6-70D/N für den Tunnel modernisiert, dann sollte man aber auch Klimatechnik einbauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modernisierung der ersten GT6-70D/N
BeitragVerfasst: 21. Oktober 2015, 13:23 
Offline

Registriert: 30. Juni 2011, 18:46
Beiträge: 78
Wohnort: Landkreis Karlsruhe
BadenAirpark hat geschrieben:
dann sollte man aber auch Klimatechnik einbauen.


Das wird eines der Dinge sein, die mit ziemlicher Sicherheit nicht passieren werden.
Man wird bei der Nachrüstung keine ernsthaft zulassungsrelevanten Änderungen vornehmen. Und Klimatechnik würde zusätzliches Gewicht im Fahrzeug bedeuten, und damit dürfte die Überprüfung und ggf. Aktualisierung verschiedener Nachweise fällig werden (Strukturfestigkeit und alle Berechnungen, in die das Fahrzeuggewicht eingeht).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de