Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 20. Januar 2018, 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 24. Oktober 2014, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1213
Wohnort: Karlsruhe
Jan hat geschrieben:
Im Bereich der Haltestelle an der Egon-Eiermann-Allee wird bei der Gelegenheit der Straßenquerschnitt nochmals etwas angepasst und ebenfalls um einen Fahrradstreifen ergänzt, ...
Mit Bau/Inbetriebnahme der Straßenbahn soll außerdem in dem Bereich die Sudetenstraße auf Tempo 30 reduziert werden -
Radinfrastruktur und Tempo 30 beißen sich eigentlich ...

Jan hat geschrieben:
Einen Schnitzer hat sich noch Herr Wagner vom Stadtplanungsamt geleistet, er hatte nämlich behauptet, Parken auf einem Fahrstreifen einer zweistreifigen Fahrbahn wäre illegal und in Karlsruhe nur geduldet -
Da wüsste ich auch keine Rechtsbasis für ... Deswegen sind ja auch dort, wo es stören täte, Verbote ausgeschildert ...

Jan hat geschrieben:
Und die Aussage der Verkehrsbetriebe, dass man bei der Barrierefreiheit in Deutschland vorne mit dabei sei, kann man auch etwas bezweifeln, nach grober Schätzung sind im Stadtgebiet erst knapp die Hälfte aller Haltestellen zumindest für die ersten zwei Türen passend umgebaut, und unpassende Fahrzeuge (S1/11, teilweise S2 und S5) sind da noch außen vor
Ach, sobald der erste NET2012 nach Herrenalb fährt, gilt auch diese Strecke vermutlich als barrierefrei, weil die Bahnsteige dort passen ja wohl halbwegs ...

Jan hat geschrieben:
... und sobald der PF-Antrag eingereicht wurde, gibt es hoffentlich auch die Pläne online zu sehen.
*sabber* :shock: :lol:
Danke für den Bericht, war den Tag leider unpässlich ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 24. Oktober 2014, 17:46 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Mueck hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:
Im Bereich der Haltestelle an der Egon-Eiermann-Allee wird bei der Gelegenheit der Straßenquerschnitt nochmals etwas angepasst und ebenfalls um einen Fahrradstreifen ergänzt, ...
Mit Bau/Inbetriebnahme der Straßenbahn soll außerdem in dem Bereich die Sudetenstraße auf Tempo 30 reduziert werden -
Radinfrastruktur und Tempo 30 beißen sich eigentlich ...
Eventuell war der nur im Zulauf auf die Kreuzung und in der anderen Fahrtrichtung nichts, kann mich aber nicht genau erinnern. Der restliche Tempo 30-Bereich war aber reiner Mischverkehr.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 5. September 2015, 23:00 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
weiß man grad was zum Zuschuss?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 12. November 2015, 05:51 
Offline

Registriert: 1. September 2013, 22:43
Beiträge: 116
Laut dem 2016er-Busnetzplan wird es als Vorlaufbetrieb eine neue Buslinie Nummer 76 von der Lassallestraße nach Knielingen Nord geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 19. Mai 2016, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1213
Wohnort: Karlsruhe
Mueck hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:
... und sobald der PF-Antrag eingereicht wurde, gibt es hoffentlich auch die Pläne online zu sehen.
*sabber* :shock: :lol:
*sabberwegwisch* ;-)
Habe das Zeugs auf Papier vor mir, aber gestern auch den Link gefunden auf der Seite (da kann man dann schlappe 200 MB runterladen ...)
Bahntechnisch auf flüchtigem ersten Blick ok, nur aus Sicht des nichtmotorisierten Verkehrs (Rad/Fuß) div. Optimierungsbedarf (Querungen fehlend oder ungünstig positioniert, ungünstige Winkel beim Schienenqueren, vor allem im Kreisel, ...)

Fährt eigentlich der 74er Bus weiterhin bis Rheinbergstr.?

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 19. Mai 2016, 12:57 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Mueck hat geschrieben:
(da kann man dann schlappe 200 MB runterladen ...)
Seufz, warum muss man denn auch Teile davon ausdrucken und dann wieder einscannen? Auf den Seiten vom Regierungspräsidium werden die Unterlagen ja früher oder später auch auftauchen, vielleicht sind die ja etwas vernünftiger...

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 19. Mai 2016, 17:34 
Offline

Registriert: 6. Mai 2014, 12:50
Beiträge: 49
Was wurde eigentlich aus der Planung die Linie 3 bis Kirchfeld Nord zu verlängern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 19. Mai 2016, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1213
Wohnort: Karlsruhe
Liegt auf der langen Bank, irgendwo weiter hinten ...
Vielleicht nach der U-Strab und dann auch nicht sofort ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 19. Mai 2016, 19:12 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
Da soll es ab 2020 oder so genaueres zu geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 20. Mai 2016, 12:19 
Offline

Registriert: 30. Juni 2011, 18:46
Beiträge: 78
Wohnort: Landkreis Karlsruhe
Jan hat geschrieben:
Seufz, warum muss man denn auch Teile davon ausdrucken und dann wieder einscannen

Weil zwischen drucken und scannen irgendjemand unterschrieben oder gestempelt hat (oder haben sollte); und irgendjemand anders gerne hätte, daß die Unterlagen für das Genehmigungsverfahren in Papier- und Digitalversion komplett identisch sind (einschließlich der Unterschriften)?
So kenne ich das zumindest aus meiner beruflichen Praxis...

Jan hat geschrieben:
vielleicht sind die ja etwas vernünftiger...

Vielleicht bekommen die aber auch die gleiche Daten-CD; die könnte sogar schon gebrannt sein... Andere Varianten der digitalen Datenübergabe sind bei Behörden unüblich: bei E-Mail gibt es auf diversen Mailservern immer noch erhebliche Größenbeschränkungen, die Nutzung von Datenaustauschplattformen bietet keine verfahrenstechnisch saubere Dokumentation von Ein- und Ausgang und USB-Sticks kann man so schlecht abheften :-D - deutlich schlechter als CD-ROMs...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 20. Mai 2016, 15:48 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Hatte ich mir schon gedacht, aber man hat das schon mal besser hinbekommen - bei der Planfeststellung Grötzingen waren die Pläne im Vektorformat aus dem CAD-Export und die Unterschriften nur reinkopiert und bei der Begründung/Beschreibung war immerhin nur die jeweils letzte Seite mit den Unterschriften durch die gescannte Kopie ersetzt (idealerweise hätte man da auch nur die Unterschriften ersetzt, aber immerhin...)
Ich kann es ja einerseits verstehen, dass für rechtliche Verbindlichkeit die klassische ausgedruckte Variante + Unterschrift noch am unkompliziertesten zu handhaben sein mag, aber dafür hat man halt unnötig große Dateien, keine Volltextsuche und die Qualität der Pläne nimmt beim Scannen auch nicht zu (für Knielingen weniger relevant - die Scanqualität ist sehr gut, aber um den Preis der Dateigröße). Und in der Bekanntmachung steht dann ohnehin "Maßgeblich ist allerdings der Inhalt der zur Einsicht bei der Stadt Karlsruhe ausgelegten Unterlagen."
Ganz konsequent war man jetzt auch nicht - das Lärmgutachten ist komplett digital, das Erschütterungsgutachten vom selben Ingenieurbüro aber wieder eingescannt.
Matze hat geschrieben:
und USB-Sticks kann man so schlecht abheften :-D - deutlich schlechter als CD-ROMs...
:lol: Wäre ne Marktlücke - USB-Sticks mit einem Loch zum Einheften in die Planungsordner. (Edit: Oder analog zu den CD-Hüllen kleine USB-Stick-Hüllen zum abheften)

Na ja, demnächst werde ich mich ja selber damit herumschlagen dürfen... :P

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 20. Mai 2016, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1213
Wohnort: Karlsruhe
Jan hat geschrieben:
... bei der Planfeststellung Grötzingen waren die Pläne ...
... von der AVG und nicht von der VBK wie hier! Trotz vieler Personalunionen in der Tulalstraße sind diese Spezialkenntnisse wohl noch nicht ganz rüberdiffundiert ... :mrgreen:

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 20. Mai 2016, 16:37 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Die Planungsabteilung in der Tullastraße ist aber zu 100 % identisch.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 20. Mai 2016, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. April 2012, 20:00
Beiträge: 19
Wohnort: Durlach
Jan hat geschrieben:
Wäre ne Marktlücke - USB-Sticks mit einem Loch zum Einheften in die Planungsordner. (Edit: Oder analog zu den CD-Hüllen kleine USB-Stick-Hüllen zum abheften)

https://www.google.de/search?q=usbstick+abheften&tbm=shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knielingen Nord
BeitragVerfasst: 10. Juli 2016, 19:57 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Aktuell sind noch keine Unterlagen online, aber die Stellungnahme der Stadt selber ist Thema der nächsten Gemeinderatssitzung.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de