Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 17. Januar 2018, 13:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 07:52 
Offline

Registriert: 25. Mai 2010, 11:00
Beiträge: 189
Wohnort: neustadt/w
Gibt es schon einen Plan, wie dieses Jahr die Kaiserstraße für den Umzug freigehalten wird?
Wird das dreieckige Abbiegen um den Baum herum erneut praktiziert?
die Wende bei dem ollen Willem am Kaiserplatz kann ja auch nicht mehr benutzt werden!

für 2014 siehe hier: viewtopic.php?f=6&t=601&start=0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 08:00 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 318
Man kann doch auch durch die Baumeisterstraße und über Konzerthaus bis zur Mathystraße fahren? 2013 ging das doch auch bis Volkswohung. Dann halt ein bischen weiter. Im Westen wird man vermutlich die 3 und 6 verknüpfen, sowie S2 und 1.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 10:46 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
gt670dn hat geschrieben:
Man kann doch auch durch die Baumeisterstraße und über Konzerthaus bis zur Mathystraße fahren? 2013 ging das doch auch bis Volkswohung. Dann halt ein bischen weiter. Im Westen wird man vermutlich die 3 und 6 verknüpfen, sowie S2 und 1.
Kommt man zwischen Festplatz und Mathystraße dann nicht wiederum mit dem Umzug in Konflikt? Kaiserplatz diente wohl eher dazu, dass die Fahrgäste näher an den Umzug dran kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 317
Wohnort: Ettlingen
Wenn ich die Fahrpläne von der DB-Website richtig interpretiert hab gibts folgendes:

1 Oberreut - Heide
2 Siemensallee - Tivoli
3 <-> 6 Heide - Daxlanden
4 <-> 2E Waldstadt - Wolfartsweier
5 Rheinhafen - Tivoli
5E Rintheim - Durlach Bf
8 wohl ganz normal...
S2 (West) Mörsch - Heide
S2 (Ost) <-> 1E Spöck - Durlach

Für die AVG-Linien gibts mal wieder keine Daten (nur die normalen). An der Südostbahn gibts in der Zeit keine Daten, also wird S4/S5 wieder dort fahren denk ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 14:06 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Hobler hat geschrieben:
Wenn ich die Fahrpläne von der DB-Website richtig interpretiert hab gibts folgendes:

1 Oberreut - Heide
2 Siemensallee - Tivoli
3 <-> 6 Heide - Daxlanden
4 <-> 2E Waldstadt - Wolfartsweier
5 Rheinhafen - Tivoli
5E Rintheim - Durlach Bf
8 wohl ganz normal...
S2 (West) Mörsch - Heide
S2 (Ost) <-> 1E Spöck - Durlach

Für die AVG-Linien gibts mal wieder keine Daten (nur die normalen). An der Südostbahn gibts in der Zeit keine Daten, also wird S4/S5 wieder dort fahren denk ich.
Deutet darauf hin, dass Konzerthaus wie gewohnt während dem Umzug gesperrt ist und wie letztes Jahr verfahren wird.

Ansonsten scheint man die Anbindung ans Mühlburger Tor durch Fahrten Richtung Heide zu realisieren. S1/S11, welche letztes Jahr nur zeitweise zum MT gefahren ist, wird sich diesen Umweg vermutlich eher ganz sparen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 20:36 
Offline

Registriert: 9. November 2013, 18:07
Beiträge: 245
Wohnort: Bad Herrenalb
Hobler hat geschrieben:
Wenn ich richtig interpretiert hab:

1 Oberreut - Heide
2 Siemensallee - Tivoli
3 <-> 6 Heide - Daxlanden
4 <-> 2E Waldstadt - Wolfartsweier
5 Rheinhafen - Tivoli
5E Rintheim - Durlach Bf
8 wohl ganz normal...
S2 (West) Mörsch - Heide
S2 (Ost) <-> 1E Spöck - Durlach


Jip ;-) Ist in der Form richtig es gibt aber danach noch 2 kurze Phasen zum Auflösen des Ganzen.

Linie 10 Hbf - Augartenstraße - Kongresszentrum - Ettlinger Tor - Rüppurrer Tor - Hbf

Stadtbahnen wie folgt:
S1/S11 Albtalbahnhof - Mathystraße - Schillerstraße - Yorckstraße
S4/S41 Albtalbahnhof - Hbf - Tivoli - Rüppurrer Tor - Tullastraße
S5/S51 Entenfang - Kühler Krug - Mathystraße - Hbf - Rüppurrer Tor - Tullastraße

ralf1985 hat geschrieben:
Deutet darauf hin, dass Konzerthaus wie gewohnt während dem Umzug gesperrt ist und wie letztes Jahr verfahren wird.

Ansonsten scheint man die Anbindung ans Mühlburger Tor durch Fahrten Richtung Heide zu realisieren. S1/S11, welche letztes Jahr nur zeitweise zum MT gefahren ist, wird sich diesen Umweg vermutlich eher ganz sparen.


Jip ;-) Es wird wieder gedreieckt am Rüppurrer Tor und die S1 spart sich das Mühlburger Tor mangels Wendemöglichkeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. September 2014, 10:34
Beiträge: 86
Hallo,

Ich wollte mal was nachfragen warum sollen 3 Linien zur Heide ??

Das würde ja heißen 1,6, S2 zur Heide aber wäre die Idee nicht das man von Oberreut bis zur Schillerstr. fährt dann auf die Linie 6 nach Daxlanden wechselt somit spart man sich doch Fahrzeuge bei denn ganzen Fahrzeug und Personalmangels zurzeit ??

_________________
Die VBK und AVG sind ein super Unternehmen vom Ludwig gegründet.
Der ET. 2010 ist eine Fehlkonstruktion aus Deutschland.
Der NET 2012 aus Spanien ist ein super Fahrzeug.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 23:17 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
In der Summe müsste man sowieso eher ein paar Fahrzeuge einsparen:
  • 1 und S2-West zur Heide umbiegen ist evtl. sogar ganz leicht schneller als die durchgehende Führung bis zum Durlacher Tor/Hauptfriedhof/Tullastraße, auf jeden Fall nicht langsamer
  • 3 und 6 im Westen miteinander zu verbinden und auf die Strecken zum Hbf und Richtung Hirtenweg zu verzichten spart definitiv Fahrzeuge
  • auf der 2 spart man die Lücke zwischen Tivoli und Tullastraße, auf der 4 die ganze Strecke ab Hauptfriedhof/Tullastraße zum Hauptbahnhof
  • 5E nach Durlach braucht gleich viele Fahrzeuge, die 8 sowieso
  • die S1 kann gegenüber der Rüppurrer Straße nur gewinnen :-D
  • die S4 braucht vielleicht leicht mehr Zeit zum Dreiecken
  • und bloß die S5 hat sowohl Umweg über den Hbf als auch das Dreiecken

Blöd wird es nur, wenn bei drei Linien die Reihenfolge Richtung Heide durcheinander gerät, weil man dann nicht so einfach überholen kann, aber ist ja keine Dauerlösung...

Außerdem, ein paar Überstunden kann man vielleicht noch abbauen, aber gerade in Hinblick auf die Fahrzeuge bringen ein paar Stunden Minderbedarf auch nicht wirklich was, blöd wäre es nur, wenn man durch die Umleitungen auf einmal mehr Fahrzeuge bräuchte. Und vielleicht will man die Fahrgäste auch nicht schon an der Schillerstraße/Yorckstraße rausschmeißen müssen...

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 23:57 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Jan hat geschrieben:
Blöd wird es nur, wenn bei drei Linien die Reihenfolge Richtung Heide durcheinander gerät, weil man dann nicht so einfach überholen kann, aber ist ja keine Dauerlösung...

Ich meine, dass in der Vergangenheit mal 5 Linien am Kaiserplatz geendet haben. Da musste man im Zweifel wohl auch drehen, bis die Reihenfolge wieder stimmte. Wobei der Fahrplan von der Heide nach Mörsch/Daxlanden/Oberreut am Fastnachtsdienstag wohl ohnehin nicht die höchste Priorität geniest. Im Zweifel könnte man auch Fahrzeuge wechseln und nach dem Umzug gucken, wie man das wieder sortiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 29. Januar 2015, 23:59 
Offline

Registriert: 7. Januar 2014, 22:12
Beiträge: 123
Die Heide ist schon sinnvoll zwecks Anbindung Mühlburger Tor (ab dort Fußweg zum Umzug für die Weststadt), die 5E nach Durlach ist da schon eine ganz andere Sache ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 30. Januar 2015, 00:25 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
regiobaden hat geschrieben:
Die Heide ist schon sinnvoll zwecks Anbindung Mühlburger Tor (ab dort Fußweg zum Umzug für die Weststadt), die 5E nach Durlach ist da schon eine ganz andere Sache ;)
5E nach Durlach könnte durchaus Sinn ergeben. So kommen die Rintheimer zumindest mal direkt an einen DB-Bahnhof, dieser wird während der Hbf vom Osten her schwieriger erreichbar ist noch besser angebunden. Alternativen wären Hirtenweg (macht nur beschränkt viel Sinn) oder zum Betriebshof Tullastraße zu fahren (weiß nicht, wie umständlich das Drehen dort wäre).

Alternativen wären natürlich noch der Tausch mit der 4 und die 5E weiter Richtung Wolfartsweier, um die Streckenlängen anzugleichen (Verspätungsanfälligkeit). Ansonsten Waldstadt - Rintheim und Wolfartsweier - Hirtenweg. Wäre aber eher nicht so fahrgastfreundlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 2. Februar 2015, 15:24 
Offline

Registriert: 9. November 2013, 18:07
Beiträge: 245
Wohnort: Bad Herrenalb
;-)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 2. Februar 2015, 18:52 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 318
Warum bekommen die doppelt vorhandenen Linien 1 und 2 eine E-Nummer auf einem Abschnitt, die S2 aber nicht? Die Frage zielt eher in die Richtung warum E bei 1 und 2, bei der S2 gehts doch auch ohne ;). Dass kein Linienfilm S2E kann, weiss ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 2. Februar 2015, 19:01 
Offline

Registriert: 25. Mai 2010, 11:00
Beiträge: 189
Wohnort: neustadt/w
Wahrscheinlich hat die Abteilung 'Bürokratie1' beschlossen, das die 5 Linien der VGF im Ostnetz ein E (=east) bekommen.
dann wäre S2->3E und 4E statt 4 komplett durchgängig gewesen.

Und dann hat Ä'Bürokrat2' gemeint, daß die angestammten Bezeichnungen in Waldstadt und Hagsfeld erhalten bleiben (4+S2)

daher jetzt so ein Mixmasch :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitungsplan Fasching 2015
BeitragVerfasst: 2. Februar 2015, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 317
Wohnort: Ettlingen
Ich glaube schlichtweg, dass die Fahrzeuge ohne Matrix kein "S2E" schildern können, die "E" gibts doch nur bei Tram-Linien ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de