Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 19. Februar 2018, 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zukünftige Bebauung Betriebshof Tullastraße
BeitragVerfasst: 14. Februar 2017, 18:37 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
AVG und VBK planen eine Neubebauung auf dem alten Betriebshof:

Zitat:
Auf den Grundstücksflächen des Realisierungswettbewerbes mit ca. 11 000 m2, sollen Büro- und Dienstleistungsflächen und kleinteiliger Einzelhandel in Form von Nahversorgung von insgesamt ca. 30 000 m2 BGF entstehen. Ein Teil der Flächen soll von der VBK, AVG, KVV & KASIG, im folgenden Ausloberin genannt, selbst genutzt werden. Für die rückwärtigen Flächen mit ca. 23 800 m2 soll in einem Ideenteil ein städtebauliches Konzept und eine Nutzungskonzept entwickelt werden, das aufzeigt, wie sich das Areal der Ausloberin mittel- bis langfristig als Ganzes entwickeln kann.


Man darf also auf die Entwürfe gespannt sein. Ist zwar mehr Architektur, aber ich glaube, dennoch auch hier interessant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukünftige Bebauung Betriebshof Tullastraße
BeitragVerfasst: 14. Februar 2017, 18:39 
Offline

Registriert: 30. Dezember 2014, 22:05
Beiträge: 173
Folgende Teilnehmer nehmen am Wettbewerb teil:

-Vollack Gruppe (KA)
-Reich-Seiler (KA)
-Kränzle + Fischer-Wasels (KA)
-Baurmann-Dürr (KA)
-Fabrinsky (KA)
-Willfoth Architekten (Zürich/S)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukünftige Bebauung Betriebshof Tullastraße
BeitragVerfasst: 22. Februar 2017, 16:32 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1047
Inzwischen gibt es auch eine Pressemitteilung und competitiononline hat schon Bilder für einen Teil der Entwürfe, wobei der 1. Platz aber noch fehlt.

Nachdem die meisten Entwürfe für den weiteren Bauabschnitt mit der vollständigen Bebauung (wohin sollen dann eigentlich die Busse zukünftig hin?) soweit man das aus den Plänen überhaupt rauslesen kann im Hinblick auf die historischen Straßenbahnen nicht besonders ergiebig aussehen [1], bin ich gespannt, was man sich beim 1. Platz unter "Die gewünschte Erhaltung der Gleisanlage und deren Integration in eine Ausstellungshalle sind erfüllt und schaffen ein ansprechendes Schaufenster zur Tullastraße" konkret vorstellen darf.

[1] Reichel Schlaier hat ein Stumpfgleis, Ackermann+Raff auch, aber gleichzeitig Bäume mitten im/am Gleis stehen; baurmann.dürrarchitekten hat immerhin eine komplette Gleisschleife und aus welchen Gründen auch immer (als dekoratives Element?) die westliche Gleisharfe, aber ohne weitere daran anschließende Gleise.

Edit: Der 1. Platz hat jetzt auch Bilder und hat auch nicht wesentlich mehr Gleisanlagen.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukünftige Bebauung Betriebshof Tullastraße
BeitragVerfasst: 23. Februar 2017, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1218
Wohnort: Karlsruhe
Jan hat geschrieben:
baurmann.dürrarchitekten hat immerhin eine komplette Gleisschleife und aus welchen Gründen auch immer (als dekoratives Element?) die westliche Gleisharfe, aber ohne weitere daran anschließende Gleise.
Meiner unmaßgeblichen Meinung nach sind das nur "Überreste" des zeichnerischen Hintergrunds, keine eingeplante Gleisanlage ... Dito bei allen anderen.
Echt geplante Gleisanlagen sehe ich eigentlich nur beim 1., wo auch was "draufsteht" auf den Gleisen
- alter Wagen
- alter Wagen Bistro
- Spielwagen (auf dem abgehängten Gleis)

Bei keinem sehe ich eine für Bahnen (oder Bussee) geeignete Halle ...
Die "Ausstellung" wird sich also eher auf Stellwände beschränken und U-Strab-Modelle und so'n Gedöns, all das, was im K. derzeit ist, der ja ursprünglich wieder weg sollte, wenn die 1 Mrd. verbuddelt ist ...
Wo der TSNV bleiben soll mit seinen Bahnen? Keinen blassen Schimmer ... Dort eher nicht ...
Der Bauhof wird ja das nächste zu überbauende Viertel werden, wie am Rande des IKEA-B-Plans angedeutet wurde, das kann also auch kein Refugium werden ...
Ist in den Depots West oder Gerwigstr. Platz für alte Bahnen?
Das Gelände scheint, abgesehen von der Zweitzufahrt des Betriebshofes Gerwigstr., von Bahnzwecken freigestellt zu werden. Da scheint beim 1. nur noch Platz für sowas wie eine Kreuzung aus "Rintheimer Bahnhöfle" und "Linie 8" in seliger Fassung zu sein ...



PS: Falls noch wer verzweifelt scharfe Bilder dort sucht: Rechte Maustaste + "Graphik anzeigen"


PS2: Was mir auch nicht gefällt ist der Umstand, dass die Ansicht auf die wunderschöne Hauszeile der Tullastr., die bisher für mich das Entrée der Kernstadt ist, zugebaut wird ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukünftige Bebauung Betriebshof Tullastraße
BeitragVerfasst: 23. Februar 2017, 00:37 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1047
Mueck hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:
baurmann.dürrarchitekten hat immerhin eine komplette Gleisschleife und aus welchen Gründen auch immer (als dekoratives Element?) die westliche Gleisharfe, aber ohne weitere daran anschließende Gleise.
Meiner unmaßgeblichen Meinung nach sind das nur "Überreste" des zeichnerischen Hintergrunds, keine eingeplante Gleisanlage ... Dito bei allen anderen.
Echt geplante Gleisanlagen sehe ich eigentlich nur beim 1., wo auch was "draufsteht" auf den Gleisen

Jein, Nr. 2 (immer diese Architekten mit ihren originellen Schreibweisen :roll:) hat in den Querschnitten durch den Innenhof auch eine Straßenbahnsilhouette und im Lageplan sind auch angedeutete Bahnen zu sehen - sogar auf dem Überrest der Gleisharfe.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukünftige Bebauung Betriebshof Tullastraße
BeitragVerfasst: 23. Februar 2017, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1218
Wohnort: Karlsruhe
Jan hat geschrieben:
Jein, Nr. 2 (immer diese Architekten mit ihren originellen Schreibweisen :roll:) hat in den Querschnitten durch den Innenhof auch eine Straßenbahnsilhouette und im Lageplan sind auch angedeutete Bahnen zu sehen - sogar auf dem Überrest der Gleisharfe.
Stimmt, hätte alle Pläne anschauen sollen :roll:
Heute in den BNN:
Zitat:
Das alte Straßenbahndepot an der Tullastraße verschwindet, zunächst hinter einem massigen Gebäudewinkel. Die 18 Meter hohe Bürofront mit Ladenzeile riegelt ab 2021 die alten Hallen des Betriebshofs von 1899 auch gegen die Durlacher Allee ab. Später, geplant bis 2030, werden die historischen Schlafhallen mehrerer Karlsruher Straßenbahngenerationen abgerissen. Dann wird auch die Innenfläche des früheren Oststadt-Depots mit drei weiteren Bürohäusern bebaut.
...
Auch sei ein KVV-Kundenzentrum im Neubau-Komplex vorgesehen. Gleiches gelte für Ausstellungsräume, wo die Karlsruher Straßenbahngeschichte einen Platz findet.
Viele Jahre kämpften die Freunde des Schienennahverkehrs vergeblich für den Erhalt des nicht unter Denkmalschutz stehenden Depots als Museum für historische Wagen. Die von ihnen restaurierten Bahnen müssen wohl in zehn Jahren anderswo unterkommen. Rupert Hustede
Hallen sind also irgendwann futsch ... Abstellung im Freien, "unter der Brücke" oder woanders ... Suboptimal ...

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zukünftige Bebauung Betriebshof Tullastraße
BeitragVerfasst: 23. Februar 2017, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1218
Wohnort: Karlsruhe
... und noch ka-news dazu, allerdings wohl ohne Nachfragen bzgl. TSNV etc., wie in den BNN.

Allerdings mit Zeiten, wo man die Modelle besichtigen kann, alle 3 frühmorgens ... 1 schon rum

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de