Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 24. Februar 2018, 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015, 19:20 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
Außerdem ignorieren die Tafeln die Existenz der S1 komplett, z.B. am Albtalbahnhof sind sie komplett leer. Ähnliches auch bei der S5 am Durlacher Tor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 27. Mai 2015, 13:06 
Offline

Registriert: 30. Oktober 2014, 20:25
Beiträge: 212
Wohnort: Karlsruhe
Die Linie 1 kam heute als ich mich in die Stadt gertaut habe nur mit Doppeltraktion, auf der Linie 6 hatte hrute eine Bahn ca. 10 min Verspätung heißt die die nach daxlanden wollten und vll. noch die Vorgänger Bahn Verpasst hatten mussten eine 1/2 Stunde an der Haltestelle warten. Auf der Linie S2 ist mir aufgefallen das sogar die Elektrische Haltestellenansage auf der Umleitungsstrecke läuft, dies war ein NET2012 aber wie ist es in den GT8-80C man könnte doch die Ansagen auf dem RBL Bordrechnerdie Haltestellen abspielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 27. Mai 2015, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 321
Wohnort: Ettlingen
Die Ansagen auf den RBL-Fahrzeugen laufen ohne Probleme auf der S2, lediglich die Ansage am Mühlburger Tor fehlt und am Weinbrennerplatz soll man umsteigen wenn man zum Entenfang will, obwohl die Bahn dort hält :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 27. Mai 2015, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Februar 2013, 22:57
Beiträge: 178
Wohnort: Bretten
Also wenn die Ansagen auf der S2 gehen frage ich mich, warum es (mal wieder) bei S1/11 und S5 nicht geht. Die ET2010 schildern auf der S52 sogar stur die nächsten Haltestellen nach dem Entenfang (Philippstraße, Händelstraße, etc.) auf dem Bildschirm - ich werde wohl niemals begreifen warum es bei den Tramlinien immer funktioniert und bei den S-Bahnen alles manuell angesagt werden muss.

Was ist denn am Ansagensystem in den ET2010 anders als in den NET2012 oder anders gefragt warum unterscheiden sich hier die Stadtbahnen von den Straßenbahnen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 27. Mai 2015, 15:52 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Ich hatte auf eine ähnliche Nachfrage mal gehört (und irgendwo hier auch geschrieben), dass die verwendete Planungssoftware schuld sein soll - für die EBO-Linien kommt eine andere Software zum Einsatz als für die innerstädtischen Linien (die wiederum auch für die Befütterung des RBL/ITCS zuständig ist), und beide Programmpakte wollen wohl nicht direkt miteinander reden wollen. Bei längerfristigen Änderungen kann man von Hand nacharbeiten, für kürzere Zeiträume wird der Aufwand im Verhältnis zum Ergebnis zu groß (wobei zwei Wochen ja eigentlich schon nicht mehr so einfach zu vernachlässigen sind).

Inwieweit sich da noch etwas getan hat, oder wie die Aussichten stehen, dass es mal besser klappt, habe ich allerdings keine Ahnung.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 27. Mai 2015, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Februar 2013, 22:57
Beiträge: 178
Wohnort: Bretten
Ich dachte immer das hängt mit RBL zusammen - aber das spielt ja scheinbar keine Rolle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 27. Mai 2015, 21:44 
Offline

Registriert: 22. September 2013, 09:25
Beiträge: 7
Jan hat geschrieben:
Ich hatte auf eine ähnliche Nachfrage mal gehört (und irgendwo hier auch geschrieben), dass die verwendete Planungssoftware schuld sein soll - für die EBO-Linien kommt eine andere Software zum Einsatz als für die innerstädtischen Linien (die wiederum auch für die Befütterung des RBL/ITCS zuständig ist), und beide Programmpakte wollen wohl nicht direkt miteinander reden wollen. Bei längerfristigen Änderungen kann man von Hand nacharbeiten, für kürzere Zeiträume wird der Aufwand im Verhältnis zum Ergebnis zu groß (wobei zwei Wochen ja eigentlich schon nicht mehr so einfach zu vernachlässigen sind).


In der Tat, die Erklärung bringt es im großen und ganzen auf den Punkt, dass sich die vewendeten Planugssysteme unterscheiden. Die Problematik hat jedenfalls nichts mi den Fahrzeugen zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 28. Mai 2015, 05:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 321
Wohnort: Ettlingen
Auffällig ist ja, dass es immer die AVG-Linien sind, bei denen das der Fall ist. Letztes Jahr haben bei der großen Umleitung allerdings alle Daten der Fahrzeuge (auch AVG) funktioniert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 8. Juni 2015, 11:05 
Offline

Registriert: 20. August 2013, 17:43
Beiträge: 125
Interessante Details im neuen Liniennetzplan nach der Sperrung:
  • Die Haltestelle Entenfang (Lameystraße) wird von der Linie 5 bedient, aber nicht von der S5 und S52.
  • Die Haltestelle Entenfang Richtung Kühler Krug wird von der Linie 5 in Richtung Rheinhafen bedient, in die andere Richtung nicht. Vermutlich, weil sie sowieso immer relativ lang an der Ampel warten muss.
Ich hoffe, das wird bei der Fahrplanumstellung im Dezember harmonisiert, damit man es sich leichter merken kann.
Wenn die S5 eine Minute mehr Zeit kriegt, kann sie zweimal am Entenfang halten, und wenn die Ampelschaltung angepasst wird, dann kriegt man die Linie 5 auch über die Kreuzung, ohne dass sie lang warten muss.
Die alte Haltestelle der Linie 5 braucht man im Normalfall ja nicht mehr, nur noch, falls 6 oder S2 über Kühler Krug umgeleitet werden müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 8. Juni 2015, 23:47 
Offline

Registriert: 30. Oktober 2014, 20:25
Beiträge: 212
Wohnort: Karlsruhe
Die alte Haltestelle wird nur noch bedient wegen denn Fahrern die z.b. im BHW anfangen am Entenfang enden und dann weiter z.b. Samstag morgen um 10.00 Uhr nochmal ausrücken müssen. Der Aufenthaltsraum der VBK befindet sich ja in dem Hochhaus beibder alten Haltestelle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 12. Juni 2015, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 321
Wohnort: Ettlingen
Jan hat geschrieben:
Ich hatte auf eine ähnliche Nachfrage mal gehört (und irgendwo hier auch geschrieben), dass die verwendete Planungssoftware schuld sein soll - für die EBO-Linien kommt eine andere Software zum Einsatz als für die innerstädtischen Linien (die wiederum auch für die Befütterung des RBL/ITCS zuständig ist), und beide Programmpakte wollen wohl nicht direkt miteinander reden wollen. Bei längerfristigen Änderungen kann man von Hand nacharbeiten, für kürzere Zeiträume wird der Aufwand im Verhältnis zum Ergebnis zu groß (wobei zwei Wochen ja eigentlich schon nicht mehr so einfach zu vernachlässigen sind).

Inwieweit sich da noch etwas getan hat, oder wie die Aussichten stehen, dass es mal besser klappt, habe ich allerdings keine Ahnung.


Das kann man in gewisser Weise sogar nachvollziehen. Auch wenn ich wenig Verständnis dafür habe, dass man bei einer Sperrung von zwei Wochen keine digitalen Daten anbietet - da hätte man trotzdem noch Dinge besser machen müssen. Was ich aber gar nicht verstehen kann: Da wird vor und während der Sperrung so ziemlich alles dafür getan, dass die Fahrgäste informiert sind (Flyer, Infoaufkleber, Infopersonal usw...) wo welche Linie lang fährt (wirklich großes Lob!).

Dann beginnt die Sperrung und es rollen Fahrzeuge an dir vorbei mit falscher/irritierender Beschilderung. Da kommt man sich als Fahrgast nicht nur veräppelt vor, sondern wird auch noch zusätzlich verunsichert. Die S1 hatte seitlich wie immer "Karlsruhe Hbf", "Marktplatz" usw als Linienverlauf drauf stehen, die S5 hatte ebenso "Karlsruhe Marktplatz" drauf und das "Übelste" war die S52 die mit der Zielbeschilderung (also auch front- und heckseitig) "Karlsruhe Marktplatz" fuhr. Dafür hab ich kein Verständnis, Planungssoftware hin oder her - da hätte man wenigstens die Zielbeschilderung manuell im Fahrzeug ändern können und jeder der schonmal ein RBL bedient hat weiß, dass das kein Hexenwerk ist, wobei hier natürlich die Fahrer nichts dafür können...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 12. Juni 2015, 12:38 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
Die S1 hat meines Wissens nach relativ statische Beschriftungen, genannt "Zielfilm". Bad Herrenalb existiert nur mit Verlaufsangabe, das war auch der Grund weshalb man die Zielfilme innen überklebt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 12. Juni 2015, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 321
Wohnort: Ettlingen
gt670dn hat geschrieben:
Die S1 hat meines Wissens nach relativ statische Beschriftungen, genannt "Zielfilm". Bad Herrenalb existiert nur mit Verlaufsangabe, das war auch der Grund weshalb man die Zielfilme innen überklebt hat.


Das kann ich natürlich verstehen, in die andere Richtung nach Hochstetten/Neureut wäre es aber anders gegangen, bei den Zweissystemern hätte man sicherlich auch was finden können ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 12. Juni 2015, 18:50 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
Das Problem bei den Zweisystemern ist, dass sie noch nicht vollständig auf Matrix umgerüstet sind. Würde man jetzt Ziele ändern, wüssten die Zielfilm-Fahrzeuge nicht was reinzudrehen ist. Das geht erst nach einer kompletten Umrüstung. Ja, die 2E Wolfartsweier und Auer Straße hatte man auch drin, aber das war ja ein nur-Matrix-Inselbetrieb ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfingsten 2015
BeitragVerfasst: 12. Juni 2015, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 321
Wohnort: Ettlingen
Naja bei den Zweisystemern hätte es durchaus andere Lösungen geben können, z.B. hätte die S52 "Karlsruhe Albtalbahnhof" oder "Karlsruhe Hauptbahnhof" schildern können. Für die S5 hätte es auch genügend Ziele gegeben, z.B. "Wörth Dorschberg", "Pforzheim Hbf", "Mühlacker", "Bietigheim-Bissingen". Lediglich "Söllingen" und "Knielingen" gibts ohne Linienverlauf nicht, aber da wären es schonmal einige Bahnen weniger gewesen, die ohne die Beschriftung des Marktplatzes durch die Gegend fährt. Wie gesagt, für mich ist es halt zum Teil schwer nachzuvollziehen^^


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de