Verkehrsforum Karlsruhe
http://forum.verkehr-ka.de/

Gt8-80c auf der 3
http://forum.verkehr-ka.de/viewtopic.php?f=6&t=728
Seite 1 von 2

Autor:  sp dr 60 [ 18. Februar 2015, 16:25 ]
Betreff des Beitrags:  Gt8-80c auf der 3

Hallo heute ist der Gt8-80C auf der 3 unterwegs, so even ab Hbf Richtung Tivoli unterwegs.

Autor:  gt670dn [ 18. Februar 2015, 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

sp dr 60 hat geschrieben:
Hallo heute ist --der-- Gt8-80C auf der 3 unterwegs, so even ab Hbf Richtung Tivoli unterwegs.

Und ich dachte es gäbe 38... ;-)

Autor:  Hobler [ 26. Februar 2015, 07:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Fährt heute zufällig einer auf der 1? Wird mir in der App so angezeigt...

Autor:  todeshase [ 26. Februar 2015, 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Auf der eins ist einer unterwegs gesehn kurz nach 7 beim Weinweg in Richtung Durlach

Autor:  NET2012 [ 6. März 2015, 07:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Gerade am Hbf Linie 3E mit GT8-80C Richtung Tivoli

Autor:  Hobler [ 9. März 2015, 16:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Vielen Dank für die Infos. Finde es interssant, dass man manchmal diese Bahnen auf den Tramlinien (außerhalb der 5) sieht. Seitdem die 5E läuft hat man sowieso das Gefühl, dass auf der S2 in den Stoßzeiten kaum noch was niederfluriges fährt. Würde man ein paar GT8-80c auf die Tramlinien verteilen, wäre da schon eher Abhilfe geschaffen... :roll:

Autor:  gt670dn [ 9. März 2015, 16:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Hobler hat geschrieben:
Vielen Dank für die Infos. Finde es interssant, dass man manchmal diese Bahnen auf den Tramlinien (außerhalb der 5) sieht. Seitdem die 5E läuft hat man sowieso das Gefühl, dass auf der S2 in den Stoßzeiten kaum noch was niederfluriges fährt. Würde man ein paar GT8-80c auf die Tramlinien verteilen, wäre da schon eher Abhilfe geschaffen... :roll:

Bei der S2 heisst es immernoch soweit verfügbar, bei den Tramlinien ist der Einsatz "sicher" (mehr oder weniger). Somit ist die S2 eben die Linie von der als erste Wagen abgezogen werden. Leider haben wir auch nicht unbegrenzt GT8-80C, die S1 benötigt da schonmal etwas mehr als die Hälfte für ihren Einsatz.

Autor:  Hobler [ 9. März 2015, 17:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Die Frage ist halt ob es Sinn macht die Niederflurer auf der 1-4,5E, 6,8 zu garantieren, wo doch viele Fahrwege dieser Tramlinien mehr oder weniger parallel laufen, während man auf der S2 je nach Wohnlage gerne mal eine Stunde warten muss bis man barrierefrei fahren kann ;-)

Autor:  gt670dn [ 9. März 2015, 17:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

"Gibt man einem den kleinen Finger, will er gleich die ganze Hand". Auf der S4 kannst du im Eilzug gar nicht barrierefrei in Karlsruhe aussteigen. Freu dich doch über die niederflurigen Bahnen die kommen. Man versucht eben erst die Stadtlinien niederflurig zu bekommen, und das sicher. Außerdem ist es schon manchmal ein Graus mit NF bis Spöck zu fahren. Die Wagen sind einfach nicht für Überlandstrecken gebaut.
Und welche Tramlinien verlaufen paralell? Gut, auf der 8 könnte man tatsächlich die NF abziehen, aber das geht ja nichtmehr seitdem die 8 nur noch ein 20-minütiger Wurmfortsatz der 2 ist.

Autor:  sp dr 60 [ 10. März 2015, 17:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Man könnte auf jeden Fall auf den Schulstraßenbahnen so weit wie möglich DWM Wagen einsetzen, bzw die beiden noch vorhandenen Badewannen, oder die beiden Badewannen auf den sonstigen Straßenbahnlinien, sofern die beiden Badewannen noch eine HU besitzen.

Autor:  gt670dn [ 10. März 2015, 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

sp dr 60 hat geschrieben:
Man könnte auf jeden Fall auf den Schulstraßenbahnen so weit wie möglich DWM Wagen einsetzen, bzw die beiden noch vorhandenen Badewannen, oder die beiden Badewannen auf den sonstigen Straßenbahnlinien, sofern die beiden Badewannen noch eine HU besitzen.

Das macht man doch bereits. Ich habe zumindest auf der 16 und 17 keine Niederflurbahn gesehen. 125 kannst übrigens vergessen, der wird als Standmodell in die Tullastraße überführt, weil durchgerostet. Also die einzige verfügbare Badewanne ist somit 124.

Autor:  sp dr 60 [ 10. März 2015, 18:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

Du wolltest sagen die AVG/VBK will den 125 nicht mehr schweißen, weil nicht mehr wirtschaftlich, eine Durchrostung, außer wenn der Rahmen durch ist ist eigentlich kein Grund ein Fahrzeug abzustellen.

Autor:  Hobler [ 10. März 2015, 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

gt670dn hat geschrieben:
Ich habe zumindest auf der 16 und 17 keine Niederflurbahn gesehen.


Das habe ich schon sehr oft, zumindest zu der Zeit als die Wagen noch Zielfilme hatten (Mitte letztes Jahr). Da war aber die 5E noch nicht in Betrieb^^

Autor:  901 [ 10. März 2015, 21:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

gt670dn hat geschrieben:
"Gibt man einem den kleinen Finger, will er gleich die ganze Hand". Auf der S4 kannst du im Eilzug gar nicht barrierefrei in Karlsruhe aussteigen.


Deswegen bestellt die AVG ja jetzt richtige Züge, dann passt es wieder :-p

Autor:  gt670dn [ 10. März 2015, 21:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Gt8-80c auf der 3

901 hat geschrieben:
gt670dn hat geschrieben:
"Gibt man einem den kleinen Finger, will er gleich die ganze Hand". Auf der S4 kannst du im Eilzug gar nicht barrierefrei in Karlsruhe aussteigen.


Deswegen bestellt die AVG ja jetzt richtige Züge, dann passt es wieder :-p


Nein. Es geht dabei vielmehr um die Haltestellen. Die einzige 55cm-Haltestelle auf der S4 im Stadtgebiet Karlsruhe ist Gottesauer Platz. Dort hält aber der Eilzug nicht. Warum man das im Zuge der Barrierefreiheit nicht macht... Eine Minute könnte man doch locker früher am Albtalbf abfahren, falls dies nötig werden sollte.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/