Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 24. Februar 2018, 17:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 2. Februar 2016, 08:06 
Offline

Registriert: 11. Juli 2012, 15:21
Beiträge: 239
Ich packe mal wieder ein einen älteren Thread hoch. Heute früh ist mir im Wagen 843 auf der S5 aufgefallen, dass die Haltestelle Mühlburg West als Bedarfshaltestelle angesagt wird. Auch wurde in den letzten Tagen die Starckstraße sehr gerne durchfahren, allerdings ohne Hinweis in der Ansage.

Wie ist denn nun an der Ecke der aktuelle Status? Ist es geplant, hier wieder Bedarfshalte einzuführen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 2. Februar 2016, 08:49 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
Grundsätzlich sind alle Haltestellen im Stadtgebiet Bedarfshalte - eine Ansage ist also nicht notwendig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 2. Februar 2016, 12:58 
Offline

Registriert: 11. Juli 2012, 15:21
Beiträge: 239
gt670dn hat geschrieben:
Grundsätzlich sind alle Haltestellen im Stadtgebiet Bedarfshalte - eine Ansage ist also nicht notwendig.



Gerade wegen der Ansage und unterschiedlicher Durchführung ist es irritierend....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 7. Februar 2016, 13:52 
Offline

Registriert: 7. Februar 2016, 13:06
Beiträge: 1
gt670dn hat geschrieben:
Grundsätzlich sind alle Haltestellen im Stadtgebiet Bedarfshalte - eine Ansage ist also nicht notwendig.

Nein. Das regelt BOStrab §46, Abs. 3: Personenfahrzeuge müssen Einrichtungen haben
1. zur Ansage der nächsten Haltestelle und sonstiger betrieblicher Hinweise, [...]

Richtig, ist, dass die Haltestellen im Bereich der BOStrab Bedarfshalte sind - das nimmt sie aber nicht von der Ankündigungspflicht aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 7. Februar 2016, 14:31 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
kurzschluss hat geschrieben:
gt670dn hat geschrieben:
Grundsätzlich sind alle Haltestellen im Stadtgebiet Bedarfshalte - eine Ansage ist also nicht notwendig.

Nein. Das regelt BOStrab §46, Abs. 3: Personenfahrzeuge müssen Einrichtungen haben
1. zur Ansage der nächsten Haltestelle und sonstiger betrieblicher Hinweise, [...]

Richtig, ist, dass die Haltestellen im Bereich der BOStrab Bedarfshalte sind - das nimmt sie aber nicht von der Ankündigungspflicht aus.


In Dortmund sagt man nur nach Ausfahrt aus einem Tunnel: "An den oberirdischen Haltestellen hält die Stadtbahn nur nach Betätigung der Haltewunschtaste". Das ist aber das einzige. Setzt also voraus, dass Fahrgäste auf deren Strecke kein Tunnel liegt dies wissen, weil es eben nur beim Wechsel Tunnel -> Oberfläche gesagt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 7. Februar 2016, 15:27 
Offline

Registriert: 30. September 2014, 17:50
Beiträge: 76
kurzschluss hat geschrieben:
gt670dn hat geschrieben:
Grundsätzlich sind alle Haltestellen im Stadtgebiet Bedarfshalte - eine Ansage ist also nicht notwendig.

Nein. Das regelt BOStrab §46, Abs. 3: Personenfahrzeuge müssen Einrichtungen haben
1. zur Ansage der nächsten Haltestelle und sonstiger betrieblicher Hinweise, [...]

Richtig, ist, dass die Haltestellen im Bereich der BOStrab Bedarfshalte sind - das nimmt sie aber nicht von der Ankündigungspflicht aus.


Ich glaube, das war einfach nur in dem Sinne gemeint, dass eine Ansage, dass der Halt ein Bedarfshalt ist (!), nicht notwendig sei. Davon, dass man über den Halt keine Worte verlieren sollte, war glaube ich nicht die Rede ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 16:59 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Das Burgfest hat dieses Jahr auch seine eigene Ansagen bekommen - inklusive ellenlangem Nachsatz beim Aussteigen auf den Autoverkehr und den Höhenunterschied zur Fahrbahn zu achten :roll:. Außerdem klang die Ansage mal wieder danach, als ob man an der Abspielgeschwindigkeit gedreht und dabei gleichzeitig die Tonlage etwas nach unten verschoben hätte...

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 321
Wohnort: Ettlingen
War aber nur bei Politi so, die Roth-Ansage auf der S2 war qualitativ natürlich wieder mal top. Das sollte man durchaus erwähnen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 17:39 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Während des 20-min-Taktes ist die S2 inzwischen mehr oder weniger vollständig auf Niederflurfahrzeuge umgestellt (wenn es in Wien wäre, könnte ich "vollverulft" sagen :lol:), sodass ich gestern und heute leider nur Frau Politi genießen ertragen hören durfte.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 20:22 
Offline

Registriert: 26. Juli 2014, 19:36
Beiträge: 176
Die Ansage 'Höpfner Burgfest...sie steigen an dieser provisoriscten Haltestelle auf der Straßenfahrbahn aus' oder so in etwa gab es schon letztes Jahr in der Politi-Version. Hab sie damals aufgenommen als Sprachmemo ;D. Klingt aber schon seltsam und etwas tief ... für ne Frau eher ungewöhnlich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 21:40 
Offline

Registriert: 25. November 2009, 12:00
Beiträge: 699
Wohnort: Bietigheim
Auf der S4/S41 scheint man auch etwas gedreht zu haben. Bei Durmersheim Nord, Durmersheim Bahnhof und Bietigheim Tonlage verändert und "Der Zug hält nur bei Bedarf" weg (keine Bedarfshalte mehr?). In Forchheim habe ich nicht aufgepasst und weiter in den Süden bin ich nicht gefahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Haltestellenansagen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 22:17 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Wobei ich mich Frage, ob die Tonlagenänderungen Absicht sind, oder bloß ein Nebeneffekt vom Herumschrauben an der Geschwindigkeit (eigentlich sollte jedes halbwegs vernünftige Audiobearbeitungsprogramm die Möglichkeit bieten, Geschwindigkeit und Tonhöhe in Grenzen unabhängig voneinander verändern zu können).

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de