Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 22. Februar 2018, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 17. November 2016, 14:22 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Mueck hat geschrieben:
Es gibt auch genug Verwechselungen innerstädtisch. Den Unterschied 1 <> S1, 2 <> S2, 4 <> S4, 5 <> S5, ... bekommen viele auch nicht gebacken ...
Farbige Liniennummern hätten da helfen können... Paris hat bei den Bussen jetzt farbige Matrixanzeigen für die Liniennummern ganz ähnlich wie es in Karlsruhe für die Straßenbahn angedacht war und deutlich hochauflösender kam mir die Matrix dort auch nicht vor - 40 x 24, wenn ich richtig gezählt habe. Für Karlsruhe muss ich mal schauen, ob ich ein passendes Foto zum Pixel zählen finden kann.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 17. November 2016, 16:33 
Offline

Registriert: 3. Februar 2014, 08:14
Beiträge: 12
Zitat:
Paris hat bei den Bussen jetzt farbige Matrixanzeigen für die Liniennummern

So weit muß man gar nicht gehen auch Straßburger Strassenbahnen haben farbige Nummern. Vielleicht sehen die französischen Blinden besser :-D , Nein im Ernst, vielleicht gibt es dort keinen Behindertenbeirat oder man schert sich halt einfach nicht um die Belange der Behinderten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 17. November 2016, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. August 2014, 16:43
Beiträge: 186
Farbige Liniennummernanzeigen helfen auch nur begrenzt, weil viele Leute sich die Bahn, die sie nehmen müssen, eher verbal einprägen. Und dann hat man sich gemerkt, man muss die Linie 2 nehmen, und es kommt an der richtigen Haltestelle in der richtigen Richtung eine S2. Okay, die Zwei stimmt, die Farbe nicht ganz, egal, man weiß ja nicht, wie konsistent das hier mit den Farben durchgezogen wird, und so sicher bin ich mir auch nicht mehr, was für eine Farbe das auf dem Linienplan war, hab ich mir ja nicht eingeprägt, und das "S" steht vielleicht für Straßenbahn? Eine S-Bahn kann das hier auf den Straßenbahnschienen ja offensichtlich nicht sein.

Ein auswärtiger Fahrgast wird sich in der Regel anhand des Linienplans nicht gleich mit dem ganzen System vertraut machen, das wäre für die meisten Leute ein "Information Overload".

fs87 hat geschrieben:
Verwechslungen sind nicht gut, obwohl ich nicht sicher bin, ob tatsächlich so viele die großen roten S-Bahnen mit den kleinen, gelben Stadtbahnen verwechseln.

Die Farbe des Fahrzeugs geht aus dem Linienplan oder aus Fahrplanauskünften eh nicht hervor. Und wenn man dem hilfesuchenden Auswärtigen eingebleut hat, dass er eine gelbe Bahn zu nehmen hat, dann kommt noch eine von den wenigen weißen oder die Rizzi-Bahn...

fs87 hat geschrieben:
Warum aber immer nur der KVV umbenennen soll, finde ich nicht gut. S40, S50, S70... Der KVV hat auch das "Recht" einstellige S-Bahn-Nummern zu haben.

Weil dadurch gleich drei Konflikte auf einmal aufgelöst würden:

  • Überschneidung mit Liniennummern der Rhein-Neckar-S-Bahn
  • Überschneidung mit Liniennummern der Stuttgarter S-Bahn (erledigt sich allerdings mittelfristig von allein, wenn die S5 nicht mehr ins VVS-Gebiet kommt)
  • Überschneidung mit dem Nummernraum der Karlsruher Straßenbahnlinien

Als 1997(?) mit Einführung der Stadtbahnlinien nach Wörth und Blankenloch das innerstädtische Liniennetz in Karlsruhe neu geordnet wurde, hatte ich eine andere Idee gehabt, nämlich dass man die Straßenbahnlinien in den ungenutzten Nummernraum zwischen 10 und 20 (die 11 ausgenommen) hätte umsetzen können. Also 10 statt 1 und 12 bis 16 statt 2 bis 6. (Die Schulstraßenbahnen und die Rhein-Neckar-S-Bahn gab es damals noch nicht, die kombilösungsbedingte Buslinie 10 sowieso nicht.) Hätte aber damals den Ersatz aller Liniennummernbänder in allen Karlsruher Straßen- und Gleichstrom-Stadtbahnwagen erfordert.

Wenn in ein paar Jahren die Hochflur-Gleichstromer als letzte Karlsruher Bahnen mit Rollbandanzeigen aus dem Betrieb gehen, vielleicht ist ja dann die Zeit reif für eine Liniennummernreform...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 23. November 2016, 23:49 
Offline

Registriert: 20. Juni 2012, 11:05
Beiträge: 131
Jetzt sind insgesamt drei neue Pläne online:

https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... HI_WEB.pdf (kennen wir schon)
https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... IO_WEB.pdf
https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... SY_WEB.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 24. November 2016, 00:32 
Offline

Registriert: 1. September 2013, 22:43
Beiträge: 118
Ebenso die Buspläne.
Bruchsal Stadt wurde auf kurvig umgestellt, in Baden-Baden ist die Baustelle am Leopoldsplatz drin.

Und die Verweise auf benachbarte Pläne fehlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 24. November 2016, 14:51 
Offline

Registriert: 2. März 2015, 21:29
Beiträge: 39
Komischerweise ist der Liniennetzplan Stadt Karlsruhe wieder im alten, "geraden" Design.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 22. November 2017, 18:58 
Offline

Registriert: 20. Juni 2012, 11:05
Beiträge: 131
Liniennetzpläne 2018 mit relevanten und weniger relevanten Änderungen:

https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... L0SCHI.pdf
Haltestelle Essenweinstr. ersetzt Rintheimer Straße
Linie 10 hält am Staatstheater nur noch 1x statt 2x
S8/81 nach Bondorf statt Eutingen im Gäu
Beschriftung Mühlburger Tor ist jetzt da, wo man sie erwartet :)

https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... LNACHT.pdf
AST von Bulach nur noch bis Hbf Vorplatz statt bis Marktplatz
"Yorkstr" ist in beiden Plänen falsch geschrieben :)

https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... LNP2SY.pdf
S8/81 nach Bondorf statt Eutingen im Gäu
Muggensturm Bad wurde im Hinweistext in "Badesee" geändert
Lob: Mühlacker-Rößlesweg wird auf beiden Plänen korrekt mit ß geschrieben. In den anderen Plänen leider fehlerhaft mit ss.

https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... LNPGLS.pdf

https://www.kvv.de/fileadmin/user_uploa ... LREGIO.pdf
Wörth ist jetzt kein Endbahnhof mehr und die Punkt-Markierungen an den Linienendpunkten sind verschwunden (vermutlich unabsichtlich, denn in der Legende sind sie noch da)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 22. November 2017, 22:41 
Offline

Registriert: 1. September 2013, 22:43
Beiträge: 118
Bei den Busplänen wurde groß umgebaut. Der rechtsrheinische KVV-Bereich ohne Karlsruhe Stadt besteht jetzt aus 3 großen Plänen anstatt bisher 9.
  • Nördlicher Landkreis Karlsruhe (bisher Stutensee, Bruchsal Stadt und Umland, Bretten)
  • Südlicher Landkreis Karlsruhe und nördlicher Landkreis Rastatt (bisher Rastatt, Albtal, teilweise Murgtal)
  • Südlicher Landkreis Rastatt und Baden-Baden (bisher Baden-Baden, Bühl, teilweise Murgtal)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 23. November 2017, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 320
Wohnort: Ettlingen
S-DT8 hat geschrieben:
"Yorkstr" ist in beiden Plänen falsch geschrieben :)


Also in den Plänen die online sind, ist es immer richtig geschrieben. Hat man das etwa schon korrigiert?^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 24. November 2017, 21:52 
Offline

Registriert: 20. Juni 2012, 11:05
Beiträge: 131
Hobler hat geschrieben:
Also in den Plänen die online sind, ist es immer richtig geschrieben. Hat man das etwa schon korrigiert?^^
Ja, hat man. Und den Rößlesweg auch, und die Linienendpunkte im Regioplan. Ich bin ehrlich begeistert :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Linienplan-Schnitzeljagd
BeitragVerfasst: 24. November 2017, 22:27 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
Aber Eschenau fehlt noch als Endpunkt - imnmerhin zwei Züge samstags^^

Und noch viel mehr endene Züge hat eigentlich Ubstadt Ort! Wieso ist mir das bisher noch nie aufgefallen... :-?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de