Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 16. Januar 2018, 18:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 11. Mai 2014, 12:14 
Offline

Registriert: 30. Januar 2013, 18:36
Beiträge: 11
Bruno K hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich in den 6 Monaten zeitlich mit der Ausbildung aus ?
Von wann bis wann geht das täglich ? So ungefähr......


Du hast zuerst ca. 2 Monate Ausbildung bei der VBK, also Straßenbahnausbildung. Danach geht es sofort nach Ettlingen zur AVG und dort hast Du die DB-Ausbildung für ca. 4 Monate.

Bei der VBK ist täglich von Montag - Freitag Unterricht, von ca. 7 - 15:30 Uhr. Ab und zu auch mal ein späterer Unterrichtsbeginn, z.b. bei Nachtfahrt.

Bei der AVG ist auch täglich Unterricht, im Normalfall auch Montag-Freitag, dann meist von 7:30 - 16 Uhr, kann aber auch unterschiedlicher Beginn sein. Hier hat man aber auch oft am Wochenende Ausbildung, da alle Ausbildungsfahrten mit der Gruppe nur am WE stattfinden. Auch hast Du dann irgendwann Lehrfahrten, die können an jedem Tag und zu jeder Zeit stattfinden, da Du hier dann richtige Dienste mit einem anderen Fahrer fährst.

Dienste am Wochenende oder Feiertag werden dann aber in der Ausbildung unter der Woche mit freien Tagen ausgeglichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 1. Juni 2014, 18:35 
Offline

Registriert: 1. Juni 2014, 18:08
Beiträge: 9
Hallo Zusammen.

Auch ich habe mich für die Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer bei der AVG beworben.
Ich bin schon über 21 Jahre alt und habe eine kaufmännische IHK-Ausbildung, womit ich die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen müsste :)
http://www.avg.info/fileadmin/user_uplo ... 052014.pdf

Ich habe mich am 05.05.2014 per Email beworben und auch eine Eingangsbestätigung meiner Bewerbung erhalten.
Habe aber bislang noch keine Rückmeldung erhalten, ob ich zum Vorstellungsgespräch darf oder nicht.

Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit dem Bewerbunsgverlauf?
Vor meiner Bewerbung habe ich beim Personalbüro angerufen: Die sagten mir, es würde eine Informationsveranstaltung geben in 2 Monaten, d.h. im Juli 2014 !?!

Mache ich mir jetzt zu viel Sorgen, weil ich nach einem Monat noch nichts von der AVG gehört habe?
Stimmt es, dass die AVG dringend nach Fahrpersonal sucht und wirklich Jeden einstellt, der die Einstiegstest besteht?

Über das Gehalt als Triebfahrzeugführer habe ich schon mal gute Nachrichten: http://www.triebfahrzeugfuehrer.com/Tar ... tgelt.html

Stimmt es, dass man während der 7-monatigen Ausbildung bereist 2150 Euro (brutto) und später ca. 2237 Euro (brutto) bekommt, plus jeweils ca. 300 € zusätzlich für Überstunden?
Somit bis zu 2450 Euro, bzw. 2537 Euro ?

Wo muss ich unterschrieben ? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 1. Juni 2014, 20:22 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Ohne den Enthusiasmus zu sehr dämpfen zu wollen, aber das ist die Entgelttabelle speziell der DB. Für die AVG wird wohl ein anderer Tarifvertrag gelten.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 1. Juni 2014, 20:31 
Offline

Registriert: 1. Juni 2014, 18:08
Beiträge: 9
Jan hat geschrieben:
Ohne den Enthusiasmus zu sehr dämpfen zu wollen, aber das ist die Entgelttabelle speziell der DB. Für die AVG wird wohl ein anderer Tarifvertrag gelten.


Ja und wie lautet der Tarifvertrag der AVG ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 1. Juni 2014, 21:26 
Offline

Registriert: 9. November 2011, 20:50
Beiträge: 204
Louis hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:
Ohne den Enthusiasmus zu sehr dämpfen zu wollen, aber das ist die Entgelttabelle speziell der DB. Für die AVG wird wohl ein anderer Tarifvertrag gelten.


Ja und wie lautet der Tarifvertrag der AVG ?
Ohne es zu wissen, glaube ich, dass die Bezahlung nach dem Tarifvertrag der nichtbundeseigenen Eisenbahnen (ETV) erfolgt. Zumindest ist das oftmals in den Stellenbeschreibungen der AVG zu lesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 2. Juni 2014, 14:17 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
Hallo Louis,

ich sage dir eins vorne weg, die aktuelle Wartezeit ist normal!
Die AVG bildet gerade soviel aus wie noch lange nicht, daher musst du auch ein wenig warten.
Im allgemeinen kann es 1 Monat dauern, aber auch 3-5 Monate bist du eine Antwort erhälst, es kommt halt immer drauf an. Unter uns Kollegen war alles dabei... ;) Bei mir hat es vor einigen Jahren, vom ersten Kontakt bis beginn der Ausbildung etwas mehr als 1 Jahr gedauert... ;)

Zitat:
Stimmt es, dass die AVG dringend nach Fahrpersonal sucht und wirklich Jeden einstellt, der die Einstiegstest besteht?

Ja, aber es ist seit Januar 2014 wieder schwieriger geworden um in den "Verein" reinzukommen, außerdem ist die Ausbildung um einiges schwerer geworden... ;)

Die ENTGELDTABELLE, die du gefunden hast, stimmt NICHT. -> Kommt aber in etwa hin.
Ich muss dir ehrlich sagen, das ich nicht weiß ob ich diese öffentlich posten darf, daher halte ich einmal meine Finger still. Ich teile dir aber mit das dia AVG zwei Tarifverträge hat einmal den vom "ETV" und einem vom "GDL".

Was mich "stört" ist das Wort Überstunden, bitte überschätze dich nicht, Triebfahrzeugführer sein ist ein schwerer Beruf. Klar du "bedienst" nur eine Straßenbahn, aber mit dem Führerschein kann man auch alle anderen Baureihen führern... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 08:43 
Offline

Registriert: 1. Juni 2014, 18:08
Beiträge: 9
Hallo Insider2.0 & lukas
und Danke für Eure Nachrichten!

Ich habe gestern bei der AVG angerufen um zu erfahren, dass ich auf den 57 Warteplatz gelandet bin ... :eek:
Somit kann es bei mir auch bis Ende Juli 2014 dauern, bis ich zur Infoveranstaltung eingeladen werden.
Aber eine gute Nachricht habe ich schon: zur Infoveranstaltung / Vorstellungsgespräch werde ich in jedem Fall eingeladen :P

Wegen dem Tarifvertrag habe ich ein bischen nachgeforscht. Und es ist verwunderlich wie aus­kunfts­freu­dig das Internet ist !

Den Tarifvertrag für die Bediensteten der nichtbundeseigenen Eisenbahnen und von Kraftverkehrsbetrieben (ETV) findet man auf der Homepage des Regierungspräsidiums Stuttgart:
URL: https://www.rp.baden-wuerttemberg.de/se ... index.html

Tarifvertrag als PDF:
URL: https://www.rp.baden-wuerttemberg.de/se ... -04-01.pdf

Soweit ich den Tarifvertrag verstanden habe (Anlage 1, Anmerkung 4, Seite 35), werden Triebfahrzeugführer während der 7-monatigen Ausbildung / Qualifizierung in die Vergütungsgruppe 4 eingestuft.
Nach abgeschlossener Ausbildung werden Triebfahrzeugführer in die Vergütungsgruppe 6 eingestuft (Anhang 15, § 2, Seite 87).
Entsprechend der Entgelttabelle (Anhang 7, Seite 50): während der Ausbildung 1.880,45 Euro und als Triebfahrzeugführer im ersten Jahr 2.115,78 Euro (plus Zulagen für Spätschicht / Nachtfahren, Sonntag / Feiertag und Überstunden).

Zum Thema Überstunden:
Mit mit wievielten Überstunden muss man rechnen? Wie lange dauert eine "normaler" Arbeitsalltag ?
Die laut Tarifvertrag (§9, Seite 5) regelmäßige Arbeitszeit von durchschnittlich 39 Stunden wöchentlich kann ich wohl vergessen :lol:

Eine alte Weisheit besagt: mehr Arbeit = mehr Geld ! :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 18:21 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
Da hast du soweit recht, im GDL Tarif Vertrag ist es in etwa 200€ mehr... ;)

Wie es mit Überstunden aussieht, wenn du ferig bist kann man ja sehr schlecht sagen.
Da es bis dahin weit über ein Jahr hin ist, in dieser Zeit kann viel passieren, neue Mitarbeiter kommen und gehen... ;) Ein großer Fahrplanwechsel kommt im Winter und außerdem soll die AVG Strecken verlieren, dies ist aber alles Zukunftsmusik.

Zur Zeit ist es eigentlich so, das es perfekt wäre wenn du Single bist. da da teilweise bis zur Gesetzlichen Grenze auf dem Fahrzeug sitzt, dann kommt noch der Anfahrtsweg und der nachhauseweg hinzu.
Zeit für die Familie hat man generell als Lokführer wenig... ;)

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber eins habe ich im Leben als Lokführer gelernt. Geld ist nicht alles, die eigene Gesundheit und die Familie ist am wichtigsten.
Für die Arbeit, die die Leute gerade bei der AVG / VBK leisten, ist es viel zu wenig!

Ich glaube du nimmst das alles noch zu sehr auf die "leichte" Schulter, setze dich einmal einen Tag hinter einem Fahrer und Fahre 3 Stunden auf der S5 mit und glaube mir da reicht dir auch "nur" eine 39 Stunden Woche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 24. Juni 2014, 09:04 
Offline

Registriert: 24. Juni 2014, 09:01
Beiträge: 1
Hallo liebe Gemeinde.. ;)

kann mir hier jemand die genauen Unterschiede zwischen einer "Eisenbahn"
und einer "Stadtbahn/Straßenbahn" aufzählen? Dies Thema kommt nämlich
bei meinem Bewerbungsgespräch.. natürlich habe ich mich schon selbst
informiert, aber Ihr habt hier sicherlich noch einige Punkte, die mir
diesbezüglich weiterhelfen werden.

Um Antwort wäre ich sehr dankbar..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 24. Juni 2014, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1212
Wohnort: Karlsruhe
http://www.karr.de/veroeffentlichungen/vtint7.html

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 24. Juni 2014, 11:12 
Offline

Registriert: 1. Juni 2014, 18:08
Beiträge: 9
YouTube-Video zur Frage: Was ist der Unterschied zwischen Stadtbahn und Straßenbahn?

https://www.youtube.com/watch?v=kpwfVMTx4cA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 11. März 2016, 19:53 
Offline

Registriert: 11. März 2016, 19:45
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

jetzt habe ich auch mal eine dringende Frage zum Thema TF-Ausbildung bei der AVG. Ich kann am 04.04.2016 bei der AVG meine 8-Monatige Ausbildung zum TF antreten. Nun habe ich letzten Monat einen Punkt in Flensburg bekommen .... spielt das in irgendeiner Weise eine Rolle? Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

Das Thema ist schon etwas älter hier und es wurde schon länger nichts mehr geschrieben aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen Hinweis darauf geben.

Tausend Dank im voraus schon mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 11. März 2016, 21:13 
Offline

Registriert: 26. September 2009, 11:00
Beiträge: 181
turboduck2000 hat geschrieben:
Hallo zusammen,

jetzt habe ich auch mal eine dringende Frage zum Thema TF-Ausbildung bei der AVG. Ich kann am 04.04.2016 bei der AVG meine 8-Monatige Ausbildung zum TF antreten. Nun habe ich letzten Monat einen Punkt in Flensburg bekommen .... spielt das in irgendeiner Weise eine Rolle? Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

Das Thema ist schon etwas älter hier und es wurde schon länger nichts mehr geschrieben aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen Hinweis darauf geben.

Tausend Dank im voraus schon mal.


Das sollte im Arbeitsvertrag stehen.

(Für die Erteilung eines Triebfahrzeugführerscheins ist neuerdings kein Auszug aus dem FAER mehr erforderlich.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 12. März 2016, 04:09 
Offline

Registriert: 1. Juni 2014, 18:08
Beiträge: 9
turboduck2000 hat geschrieben:
Hallo zusammen,

jetzt habe ich auch mal eine dringende Frage zum Thema TF-Ausbildung bei der AVG. Ich kann am 04.04.2016 bei der AVG meine 8-Monatige Ausbildung zum TF antreten. Nun habe ich letzten Monat einen Punkt in Flensburg bekommen .... spielt das in irgendeiner Weise eine Rolle? Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

Das Thema ist schon etwas älter hier und es wurde schon länger nichts mehr geschrieben aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen Hinweis darauf geben.

Tausend Dank im voraus schon mal.


Servus turboduck2000 !

Ich habe meine Ausbildung im 08.2014 begonnen und im 05.2015 erfolgreich abgeschlossen.
Vor Beginn der Ausbildung hat mich die AVG im persönlichen Bewerbungspespräch nach den Flensburger Punkten gefragt (nein, ich habe Keine ... mehr! Verjährung vor Beginn der Ausbildung ;)
die AVG wollte dann selbst keinen eigenen Auszug von mir haben.
Während der Ausbildung, und vor allem nach bestandener Prüfung für den europäischen Triebfahrzeugführerschein, war Vorraussetzung für die Erstellung des Führerscheins, seites des Eisenbahnbundesamtes (!), ein aktueller Auszug aus dem Flensburger Zentralregister.

Wie ein einzelner Punkt bewertet wird, kann ich nicht beurteilen.
Aber ich glaube es spielt eine gewichtige Rollen WIESO du den einzelnen Punkt bekommen hast; und wann der Punkt dann auch wieder aus dem Zentralregister (automatisch) gelöscht wird.
Sofern das Eisenbahnbundesamt keine Einwände hat, die AVG wird bestimmt keine haben ... wegen einem einzelnen Punkt doch nicht!
Sei einfach ehrlich und sprich das Thema einfach mal an ... bist ja nicht der Erste der an die falsche Politesse geraten ist ;)
Und die AVG sucht weiterhin dringend (!) neue Fahrer.
Außer Du bist beim Fahren eher so ein Draufgänger-Typ à la "Werner. Beinhart wie 'n Rocker" :) Das kommt nicht gut an ... Ansonsten:

Wilkommen bei den Stadtbahnern !

Zweisystemer hat geschrieben:
turboduck2000 hat geschrieben:
Hallo zusammen,

jetzt habe ich auch mal eine dringende Frage zum Thema TF-Ausbildung bei der AVG. Ich kann am 04.04.2016 bei der AVG meine 8-Monatige Ausbildung zum TF antreten. Nun habe ich letzten Monat einen Punkt in Flensburg bekommen .... spielt das in irgendeiner Weise eine Rolle? Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

Das Thema ist schon etwas älter hier und es wurde schon länger nichts mehr geschrieben aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen Hinweis darauf geben.

Tausend Dank im voraus schon mal.


Das sollte im Arbeitsvertrag stehen.

(Für die Erteilung eines Triebfahrzeugführerscheins ist neuerdings kein Auszug aus dem FAER mehr erforderlich.)


Und keine Ahnung welchen Arbeitsvertrag "Zweisystemer" meint,
aber ich, du und die anderen AVGler haben lediglich ein Einstellungsschreiben erhalten, mit den Verweis auf den aktuell gültigen ETV-Tarifvertrag ... und da steht nichts von Punkten in Flensburg!
Das Hoheitsrecht zur Bestimmung der Fahrtauchlichkeit hat immernoch das Deutsche Eisenbahnbundesamt (EBA) gemäß der Eisenbahn Bau- und Betriebsornung (EBO).

Abschließend hängt alles von der Frage ab: was hast Du denn verbrochen, dass Du einen Punkt bekommen hast?
Kann ja nicht so schlimm gewesen sein, wenn es "nur" eine einzelner Punkt war !
Aber was weiß denn ich schon ;)

Lies dir mal die Triebfahrzeugführerscheinverordnung durch, vielleich wirst Du zum Thema fündig:

http://www.eba.bund.de/SharedDocs/Publi ... onFile&v=9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbilung zum TF bei der AVG
BeitragVerfasst: 12. März 2016, 09:42 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
Louis, seit 05.2015 ausgebildter Triebfahrzeugführer...und nennst dich selbst Stadtbahner...

So wird das nie was, du bist LOKFÜHRER, nur halt mit ner Ausbildung auf ner BR 450.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de