Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 24. Februar 2018, 17:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 15. Dezember 2013, 19:57 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Hallo Forenmember und Nahverkehrsfreunde,

ein bekannter und ich fahren zur Zeit das KVV Netz ab auf der Jagt nach den alten Ansagen. Unser Ziel ist es diese aufzunehmen und zu archivieren.

Leider haben wir oft pech. Entweder sind es schon die neuen Ansagen oder ein paar besoffene Jugendliche krakelen durch Bahn, sodass man nichts mehr von der Ansage hört.

Wer von euch hat noch (alte) Aufnahmen von alten Ansagen? Bzw. Youtube Videos oder sonstiges, auf denen man die alten Ansagen hören kann?

Oder könnt ihr sogar die alten Ansagen auf dem Weg zur Arbeit oder sontiges z. B. mit eurem Handy aufzeichnen?

Hat einer noch Ideen wie man sie bekommen könnte?
Eine Mail an den KVV hat leider kein Ergebnis gebraucht.

PS: mit alten Ansagen meine ich die Ansagen von Frau Roth.

LG Andy

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2013, 10:59 
Offline

Registriert: 11. Juli 2012, 15:21
Beiträge: 239
Schon mal direkt beim KVV nachgefragt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2013, 13:08 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Per Email ja wie gesagt aber keine Antwort :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2013, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Februar 2013, 22:57
Beiträge: 178
Wohnort: Bretten
andy hat geschrieben:
Per Email ja wie gesagt aber keine Antwort :roll:
Das ist nix neues. Wagen 839 hat noch die alten Ansagen, ist aber gerade zu laut im Zug.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2013, 18:59 
Offline

Registriert: 2. April 2012, 11:01
Beiträge: 3
Hallo Andy,

wie gesagt, ich kann dir bestimmt helfen, nur klappt das mit der pn nicht mehr. Die bleiben bei mir im Postausgang hängen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2013, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Oktober 2008, 11:00
Beiträge: 1459
Seemann hat geschrieben:
Hallo Andy,

wie gesagt, ich kann dir bestimmt helfen, nur klappt das mit der pn nicht mehr. Die bleiben bei mir im Postausgang hängen....


Die bleiben nur solange im Postausgang "hängen" bis sie gelesen wurden. Solange kannst du dann auch Nachrichten zurückziehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 16. Dezember 2013, 19:21 
Offline

Registriert: 2. April 2012, 11:01
Beiträge: 3
ah, ok...wieder was gelernt :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 24. Dezember 2013, 17:45 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Hallo an alle,

nachdem wir in der letzten Zeit öfter das KVV-Netz unsicher gemacht haben, ist uns aufgefallen, dass immer mehr Fahrzeuge diese neuen Ansagen haben. Das gilt insbesondere für die innerstädtischen Niederflurwagen und die "neueren" GT8-100D/M2S, also ab Wagennummer 837 aufwärts.

Gestern haben wir dann also diese Wagen gar nicht erst benutzt und sind nur mit älteren Modellen, also den GT8-100C/2S gefahren. Hier haben die meisten Wagen noch die alten Durchsagen (und die Zielfilme http://www.youtube.com/watch?v=kOWU9o55lGg ). Jedenfalls sind wir morgens mit dem Wagen 820 gefahren (es war der letzte von drei gekoppelte Wagen) und die Durchsagen waren noch die alten.

Als wir dann im Laufe des Tages noch zwei mal mit diesem Wagen gefahren sind, waren allerdings die neuen Durchsagen zu hören. Jetzt meine Frage: Wie kann das technisch sein? Ich weiß nur, dass der Wagen auf dem Rückweg in die andere Richtung gefahren ist, kann es damit zusammenhängen?

Außerdem noch eine andere Frage: Gibt es denn noch andere Wagen ab Wagennummer 837 aufwärts die die alten Durchsagen noch haben? Hier im Thread Wurde ja immerhin schon vom Wagen 839 gesprochen, der noch die alten Durchsagen haben soll...

Grüße Andy

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 24. Dezember 2013, 22:17 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Doppeltraktion mit einem bereits umgerüsteten Wagen?

Ansonsten, laut Weichenbengel 2/13 waren damals (vor ca. einem halben Jahr) folgende Fahrzeuge noch nicht auf ITCS umgerüstet:
230, 232, 236-238, 245, 246, 248-250
801-836, 838-844, 850-852, 905, 906, 909, 912, 914

Einen Teil davon wird man aber vermutlich zwischenzeitlich auch schon umgerüstet haben.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 25. Dezember 2013, 23:51 
Offline

Registriert: 2. April 2012, 11:01
Beiträge: 3
Hallo zusammen und frohes Fest,

Generell macht immer der Wagen " die
Musik ", der vorne ist.

Von den alten Zweisystemern haben 811 und
817 bereits die neuen Ansagen (Stand September 2013)


Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2013, 13:52 
Offline

Registriert: 1. September 2013, 20:34
Beiträge: 11
Hallo zusammen,

Ich kann euch da Auskunft geben. Stand 30.12.2013 sind folgende Wagen umgerüstet:

- Niederflurwagen alle ITCS (=neue Ansagen)

- Gleichstrom - Stadtbahnwagen alle RBL (=alte Ansagen)

- Zweisystemwagen alle neue Ansagen, bis auf:
801-810, 814-815, 821, 823, 825-826, 828-830, 832-839, 844, 850-851. Die genannten haben noch die alten Ansagen.

-Bus VBK alle ITCS bis auf 716-718, 720, 782, 791-794

Die Umrüstung der Zweisystemwagen schreitet zügig voran, jede Woche werden 1-2 umgerüstet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2013, 20:09 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Wow danke für Info. Das wird uns sehr weiterhelfen.
Woher hast du die Infos?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 31. Dezember 2013, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 321
Wohnort: Ettlingen
swarp hat geschrieben:
- Gleichstrom - Stadtbahnwagen alle RBL (=alte Ansagen)

Die Umrüstung der Zweisystemwagen schreitet zügig voran, jede Woche werden 1-2 umgerüstet


Hey ;-)

danke für deine Infos. Ich bin der Kollege mit dem andy derzeit oft unterwegs ist, man lernt viele neue Landschaften kennen :lol:

Ich hätte noch eine Frage zu den Gleichstrombahnen: Weißt du zufällig auch, wann die umgestellt werden sollen? Wir haben nämlich vor uns jetzt halt erstmal auf den Rest der Zweisystemwagen (bzw deren Strecken) zu konzentrieren und wollen dann später erst mit den Gleichstrombahnen fahren, möchten aber nicht, dass uns auch bei denen die Zeit davon rennt :mrgreen:

Liebe Grüße und Danke nochmal ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 31. Dezember 2013, 11:20 
Offline

Registriert: 7. Dezember 2010, 12:00
Beiträge: 328
Hallo,

ich glaube nicht, dass die Gt6-80C und Gt8-80C(Gleichstrom-Stadtbahnwagen) noch auf das neue IBIS umgestellt werden. Die Fahrzeuge sollen in den nächsten Jahren ausgemustert werden. Wenn die NET 2012 die EBO Zulassung haben werden zu erst die Gt6-80C ausgemustert, danach wird es den Gt8-80C an den Kragen gehen. Das Problem ist, dass sich ein Umbau der Gleistrom-Stadtbahnwagen auf Tunnelzulassung nicht mehr lohnt und das auch eine Neuabnahme bedingen würde. Das ist einfach zu teuer. Da die NET 2012 mit den Gleichstromstadtbahnwagen kuppelbar sein werden und traktionsfähig sein werden, aber nicht mit den "alten" Niederflurwagen kann man damit dann die S1/S11 und die S2 bestücken und die 5 auf "alte Niederflurer" umstellen, es werden ja dann auf der S2 "alte Niederflurer" frei die man auf die Straßenbahnen umsetzen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Ansagen sammeln - wer kann helfen?
BeitragVerfasst: 1. Januar 2014, 10:02 
Offline

Registriert: 26. September 2009, 11:00
Beiträge: 181
sp dr 60 hat geschrieben:
Hallo,

ich glaube nicht, dass die Gt6-80C und Gt8-80C(Gleichstrom-Stadtbahnwagen) noch auf das neue IBIS umgestellt werden.


Glauben heißt nicht wissen ;-)

Die Gleichstromwagen sollen nach der Umrüstung der Zweisystemwagen folgen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de