Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 19. Januar 2018, 04:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 24. April 2017, 15:46 
Offline

Registriert: 20. Juni 2012, 11:05
Beiträge: 131
Bauarbeiten Durlacher Allee (stadteinwärts) 25.5. bis 29.5.

Bauarbeiten Kaiserallee 6.6. bis 19.6.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 26. April 2017, 20:01 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1044
Und in den Sommerferien stehen dann die nächsten Umleitungen für den (Um)Bau der Haltestelle Hauptfriedhof in der Tullastraße und der neuen Haltestelle Essenweinstraße vor der Tullaschule an.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 26. April 2017, 21:44 
Offline

Registriert: 6. Mai 2010, 11:00
Beiträge: 321
Wohnort: Karlsruhe
ralf1985 hat geschrieben:
KBS 710.1 hat geschrieben:
Mueck hat geschrieben:
Was wird denn da gebaut?


Sollte der Wiederherstellung der Oberfläche im Kreuzungsbereich Ettlinger Straße/Hermann-Billing-Straße/Baumeisterstraße dienen. In dem Zuge wird auch das inzwischen sehr zerpflückte ehemalige Gleisviereck an dieser Stelle durch lediglich 2 durchgehende Gleise von der Baumeisterstraße in die Hermann-Billing-Straße ersetzt.

Damit auch eine Teilinbetriebnahme des Südabzweiges durch die Ettlinger Straße vor der U-Strab endgültig vom Tisch!?


Ist die nicht schon längst vom Tisch, schon durch den Umbau der Ettlinger Straße? Wo sollen denn da noch Gleise herkommen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 31. Mai 2017, 23:06 
Offline

Registriert: 18. März 2010, 12:00
Beiträge: 526
Wohnort: KA-Südweststadt
Oh man. Schon wieder wird die Linie 5 kastriert. Ich glaube die KVV nutzt die Linie 5 sehr gerne um die Kunden mehrfach im Jahr umständliche Umleitungen fahren zu lassen, oder ganz zu streichen. Wird bestimmt nicht das letzte mal dieses Jahr sein :roll:

Die Leute vom Rheinhafen müssen wieder umständlich in den SEV umsteigen. Gerade dort am Entenfang bildet sich immer wieder großes Verkehrsaufkommen. Wie soll da der Bus pünktlich durchkommen?
Dann kommen wieder einige Leute, darunter ich, nur sehr umständlich zum Entenfang. Die Umsteigezeiten sind auch nicht angepasst. So muss ich vom KVV vorgeschlagener Route drei mal umsteigen und brauche das doppelte an Zeit.

Dafür endet die Linie 6 wieder an total überflüssigen Zielen:
Hirtenweg - kein Extra Ziel, fahren zig andere Linien dran vorbei
Kaiserplay - noch mehr Linien die dran vorbei fahren.

Man hätte z. B. die Line 6 nicht am Hirtenweg enden lassen können, sondern in Rinthheim und in Gegenrichtung nicht am Kaiserplatz sondern nach Daxlanden.
Dazu dann eine "Ringlinie" mit ein bis zwei Fahrzeugen von der Siemensalle bis zum Rheinhafen und zurück.
Oder die S5 - wie früher mal - am Weinbrennerplatz weiter über Konzerthaus Rüppurer Tor Durlachter Tor ,...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 1. Juni 2017, 02:03 
Offline

Registriert: 30. September 2014, 17:50
Beiträge: 76
Hallo,

um ehrlich zu sein: So bekloppt ist diese Entscheidung gar nicht mal. Klar, es ist ärgerlich, dass der Rheinhafen mal wieder bloß auf der Straße (und per Aus-/Einrücker ;) ) erreichbar ist. Aber was wäre denn die Alternative?

Erstmal die Pflichtpunkte für die entscheidende Achse Entenfang <> Weinbrennerplatz:
S1/S11, S2 und S5/S52 müssen da durch -> 18 Bahnen pro Stunde.
Folglich bleiben die Äste zum Rheinhafen, nach Daxlanden sowie zur Siemensallee übrig.

Die von dir aufgezeigte Lösung mit der 6 und S5 würde heißen:
S5 (...) - Weinbrennerplatz - Konzerthaus - Rüppurer Tor - Durlacher Tor
-> dafür keine 5 auf dem Abschnitt und eine einsame 2 an der Mathystraße
6 Daxlanden - Entenfang - Weinbrennerplatz - Europaplatz - Konzerthaus - (...) - Tullastraße - Rintheim (bzw. sicher dann 5/5E)
-> kein Verkehr Hauptfriedhof <> Tullastraße

Die 2 müsste man folglich zum Kaiserplatz schicken, weil man sie sonst nicht los wird. Alternativ könnte man sie auch eine Innenstadtschleife fahren lassen und auf die Niederflurer zum ZKM pfeifen - wird man aber nicht.
Die 6E müsste man dann zur 2E umformen, sonst wirds verwirrend und sinnlos. Gleichzeitig wird sie zum Rheinhafen statt nach Daxlanden geführt.
Problematisch dürfte vor allem werden, dass man 4 10-Minuten-Takte und somit 24 Bahnen pro Stunde da durchkriegen muss, wobei 12 Bahnen 12 entgegenkommenden Bahnen erfolgreich ausweichen müssen (Entenfang). Außerdem dürfte die 6 durch das Hoch und Runter zwischen Mathystraße und Weinbrennerplatz dort eher leer rumfahren, weil alternative Verbindungen schneller sind.

Und alles in allem stellt sich die Frage: Der ganze - doch in gewissen Maßen existente - Aufwand für "die paar Leute" vom Rheinhafen? Klar, die Station ist verglichen mit anderen Endstationen gut ausgelastet, aber so gut, dass man deshalb eine zusätzliche Linie durch ein kleines Nadelöhr schicken muss? Die Umsteigeverbindung bliebe ja trotzdem bestehen, würde jedoch um 2-3 min verkürzt.

Andererseits: Ich kenne das Problem :) Bei uns in der Stadt muss auch die Linie 1 immer bluten - fährt sie eh schon nur alle 20', während der Rest der Welt alle 15' vorbeikommt. Wenn dann noch Bauarbeiten sind, ist sie die erste, die dann auch einfach mal auf komplettem Linienweg (gut, sind auch nur um die 20 min Fahrt) als SEV verkehrt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 22. September 2017, 16:24 
Offline

Registriert: 6. April 2017, 17:01
Beiträge: 17
Gerade eben auf KVV.de gesehen, unter den Fahrplantabellen.
Es wird in den Herbstferien wohl eine Baustelle in der Kaiserstraße geben, da alle Bahnen über Konzerthaus fahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 23. September 2017, 11:23 
Offline

Registriert: 15. Juni 2011, 15:46
Beiträge: 230
Wohnort: Pfinztal
Lt. unbestätigen Aussagen sollen wohl die Gleise in der Kaiserstrasse in Normallage gebracht werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 25. September 2017, 05:28 
Offline

Registriert: 11. Juli 2012, 15:21
Beiträge: 234
Wäre ja eigentlich auch ne ideale Gelegenheit, am DT auch die Gleise gleich richtig mit zu machen. Weiß da jemand, wie da die Planung ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 25. September 2017, 19:00 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 318
Mitten in der Vorlesungszeit die Haltestelle Durlacher Tor abhängen? Na, ich weiss nicht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 25. September 2017, 20:33 
Offline

Registriert: 11. Juli 2012, 15:21
Beiträge: 234
gt670dn hat geschrieben:
Mitten in der Vorlesungszeit die Haltestelle Durlacher Tor abhängen? Na, ich weiss nicht...


Wobei das doch sicherlich da an einem Wochenende machbar wäre, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 25. September 2017, 23:56 
Offline

Registriert: 23. September 2012, 09:26
Beiträge: 128
Am Kreuzungsbereich Durlacher Tor wird aktiv gearbeitet. Ich habe dort den einen oder anderen Arbeiter schon mit eigenen Augen gesehen. :-)
Die Keuzung ist wirklich eine Herausforderung. Zunächst wurden in den Sommerferien die Gleise in der Kapellenstr. verlegt. Nun steht der Bagger vor der Brunnenstr. Dort gibt es auch etwas Tiefbau.
Das Durlacher Tor soll im Sommer 2018 wieder angebunden werden.

Die Umlegung in der Kaiserstr. ist bestätigt.
Mehr Infos gibt es auch unter vmz.karlsruhe.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umleitung
BeitragVerfasst: 26. September 2017, 13:01 
Offline

Registriert: 6. April 2017, 17:01
Beiträge: 17
Ist auch durch ka-news bestätigt.
http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/kombiloesung./Gleissperrung-am-Marktplatz-Bahnen-fahren-in-den-Herbstferien-Umleitungen;art6066,2125210


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de