Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 18. Februar 2018, 03:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 16. September 2015, 14:32 
Offline

Registriert: 16. September 2015, 14:18
Beiträge: 2
Hallo,
ich habe eine Frage zur Gültigkeit von Citykarten: die Tarifbestimmungen sagen dazu, sie sei gültig in "Karlsruhe bzw. Baden-Baden mit einer angrenzenden Regio- nalwabe oder in drei einander angrenzenden Regionalwaben." Angenommen ich stemple eine Citykarte in Friedrichstal (Wabe 236) ab, dann würde ich davon ausgehen, dass ich damit in die Innenstadt KA (Wabe 100) fahren kann. Genausogut kann ich die Karte aber auch in die Gegenrichtung nutzen und damit z.B. bis nach Waghäusel fahren. Da niemand dem Ticket ansieht, wofür es denn ursprünglich "gedacht" war, wäre es also durchaus möglich mit diesem Ticket von Waghäusel bis in die Innenstadt zu fahren?
VG,
Gelegenheitsfahrer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 16. September 2015, 14:51 
Offline

Registriert: 31. Mai 2014, 13:59
Beiträge: 323
gelegenheitsfahrer hat geschrieben:
Da niemand dem Ticket ansieht, wofür es denn ursprünglich "gedacht" war, wäre es also durchaus möglich mit diesem Ticket von Waghäusel bis in die Innenstadt zu fahren?


Solange du in Friedrichstal abstempelst müsste das eigentlich funktionieren. Darfst nur nicht 2-mal auf die selben Kontrolleure in Waghäusel und Karlsruhe treffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 16. September 2015, 15:49 
Offline

Registriert: 16. September 2015, 14:18
Beiträge: 2
gt670dn hat geschrieben:
gelegenheitsfahrer hat geschrieben:
Da niemand dem Ticket ansieht, wofür es denn ursprünglich "gedacht" war, wäre es also durchaus möglich mit diesem Ticket von Waghäusel bis in die Innenstadt zu fahren?


Solange du in Friedrichstal abstempelst müsste das eigentlich funktionieren. Darfst nur nicht 2-mal auf die selben Kontrolleure in Waghäusel und Karlsruhe treffen.


Spannend. Aber ich behaupte mal, die Kontrolleure könnten sich sowieso nicht dran erinnern, welches Ticket ich Ihnen beim ersten Mal gezeigt habe, wenn sie mich ein zweites Mal sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 17. September 2015, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Dezember 2013, 23:01
Beiträge: 320
Wohnort: Ettlingen
Diese Frage habe ich mir auch schon des öfteren gestellt, denn so eindeutig ist die Sache irgendwie nicht. Auf der KVV-Website wird immer von "durchfahrenen Waben" gesprochen und das sind natürlich mehr - offiziell braucht man dann die Regiosolo.

Ich hatte hier den Fall auch schon: Von Ettlingen bin ich nach Karlsruhe gefahren (also 3 Waben) und hab mich dort in die S2 Richtung Rheinstetten gesetzt: Die Frage ist nun ob ich nach Rheinstetten rein darf oder nicht, denn Rheinstetten ist die angrenzende Wabe von Ettlingen, aber ich war ja mit der Karte bereits in Karlsruhe. Die Frage die also bleibt: Wenn ich zwischen dem Nussbaumweg und Messe / Leichtsandstr. kontrolliert werde, ob ich dann hier schwarz fahre oder nicht...? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 17. September 2015, 23:41 
Offline

Registriert: 13. Januar 2015, 18:15
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart
Ja es ist ziemlich schwierig :D

Wenn du in Ettlingen abstempelst kannst du von Ettlingen aus nach KA, nach Muggensturm, Durmersheim etc. fahren. Wenn du jetzt aber nach Rheinstetten willst, musst du von Ettlingen aus den Bus nehmen. Solltest du mit einer in Ettlingen abgestempelten Karte in der Bahn zwischen Nussbaumweg und Leichtsandstraße kontrolliert werden hast du keinen gültigen Fahrschein mehr und wirst beanstandet. Wirst du jetzt aber zB erst nach Forchheim in Richtung Durmersheim kontrolliert (und die Kontrolleure haben nicht gesehen, dass du schon vorher dringesessen bist), dann gilt es wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 18. September 2015, 08:21 
Offline

Registriert: 18. September 2015, 08:07
Beiträge: 1
Die Frage mit der Gültigkeit hatte sich vor vielen Jahren für mich - allerdings im VRN - geklärt.
Dort gab es das Ticket 24 plus - heute Tageskarten - für 3, 5 und 7 Waben.
Vor vielen Jahren hatte ich ein Ticket 24 plus für 3 Waben in Mannheim Friedrichsfeld gestempelt,
so dass es von dort sowohl nach Mannheim, als auch nach Heidelberg gegolten hat.
Später fuhr ich mit einem durchfahrenden Zug von Heidelberg nach Mannheim.
Der Schaffner wollte dann von mir ein erhöhtes Beförderungsentgelt, weil ich keine gültige Fahrkarte für 4 Waben hatte.
Da ich mir sicher war, einen gültigen Fahrschein zu haben, weigerte ich mich zu bezahlen und ihm meine Personalien zu geben.
In Mannheim holte er daher damals die Bahnpolizei, die meine Personalien erhob und dem Schaffner recht gab.
Ich schrieb damals dann eine Dienstaufsichtsbeschwerde an die damalige Bundesbahndirektion.
Von dort erhielt ich ein Entschuldigungsschreiben in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich einen gültigen Fahrschein hatte.
Außerdem erhielt ich einen Gutschein über DM 50,- als Entschädigung.
Das Antwortschreiben habe ich mir bis heute für zukünftige Falle gut aufgehoben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 18. September 2015, 13:59 
Offline

Registriert: 2. März 2015, 21:29
Beiträge: 39
MsnbI13 hat geschrieben:
Ja es ist ziemlich schwierig :D

Wenn du in Ettlingen abstempelst kannst du von Ettlingen aus nach KA, nach Muggensturm, Durmersheim etc. fahren. Wenn du jetzt aber nach Rheinstetten willst, musst du von Ettlingen aus den Bus nehmen. Solltest du mit einer in Ettlingen abgestempelten Karte in der Bahn zwischen Nussbaumweg und Leichtsandstraße kontrolliert werden hast du keinen gültigen Fahrschein mehr und wirst beanstandet. Wirst du jetzt aber zB erst nach Forchheim in Richtung Durmersheim kontrolliert (und die Kontrolleure haben nicht gesehen, dass du schon vorher dringesessen bist), dann gilt es wieder.


Ich stimme den Ausführungen von Msnbl13 zu, nur mit dem letzten Teilsatz bin ich nicht einverstanden. Fährt man mir der in Ettlingen abgestempelten Karte über Karlsruhe nach Rheinstetten ist die Fahrkarte auch noch nach der Haltestelle Leichtsandstraße ungültig, nur weiß dies der Konrolleur nicht, er denkt also nur sie gelte - sozusagen nicht erkennbares Schwarzfahren - streng genommen Betrug. Die Fahrkarte wäre nur gültig, wenn man bei der Leichtsandstraße eingestiegen wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 19. September 2015, 00:08 
Offline

Registriert: 13. Januar 2015, 18:15
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart
Ja korrekt ;) Es ist Betrug, aber man kann es nicht nachprüfen (es sei denn man wird an der Leichtsandstraße kontrolliert).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 19. September 2015, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juni 2009, 11:00
Beiträge: 1218
Wohnort: Karlsruhe
... wobei das zu Messezeiten ja wieder bissele anders aussieht, weil da Karten für die Zone 100 bis Leichtsandstr. gelten ...
Wer's legal möchte, muss halt den km zwischen Nussbaumweg und Leichtsandstr. bzw. zu Messezeiten von Leichtsandstr. und ähm der danach laufen, tut eh der Gesundheit gut ;-)

Bei der Gelegenheit: Wie sind eigentlich tariflich Fahrten von Pfinztal-Hummelberg nach Rest-Pfinztal eingeordnet? Nach Wabenplan ja eigentlich 4 Zonen statt einer?

_________________
Bild
... und U-Strab-Alternativen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 19. September 2015, 23:24 
Offline

Registriert: 13. Januar 2015, 18:15
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart
Wenn du eine direkte Verbindung findest 1 Wabe - ansonsten über Oberausstraße 3 Waben (Wenn man eine Wabe mehrfach durchfährt zählt man sie nicht doppelt).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 21. September 2015, 16:09 
Offline

Registriert: 1. September 2013, 22:43
Beiträge: 118
Einmal am Tag reichen auch 2 Waben, über Jöhlingen mit Schulbus 159.

Nächste Frage: Was ist mit Linien, die Waben ohne Halt durchfahren und es nicht klar ist, wie genau gefahren wird?
Es gibt eine Fahrt der Buslinie 124 von Waldstadt Glogauer Straße (ab 12:25) nach Graben-Neudorf. Laut efa werden 100, 233, 243 (Karlsruhe, Eggenstein, Graben-Neudorf) befahren.
Demnach würde der Bus wohl über L604 (Waldstadt-Eggenstein) fahren. Es gäbe aber auch die L559 (Blankenloch-Leopoldshafen am Forschungszentrum vorbei). Das ist zwar minimal länger, hat aber durch den 195er regelmäßigen Busverkehr. (benötigen Linienbusfahrer Streckenkunde?)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gültigkeitsbereich City-Karte
BeitragVerfasst: 21. September 2015, 23:44 
Offline

Registriert: 13. Januar 2015, 18:15
Beiträge: 36
Wohnort: Stuttgart
Ich würde mal spontan sagen ja. Inwiefern definierst du Streckenkunde? Der Linienbusfahrer sollte schon wissen, wo er langzufahren hat :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de