Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 24. Februar 2018, 17:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mobilitätskonzept 2030 Heilbronn
BeitragVerfasst: 21. November 2016, 00:32 
Offline

Registriert: 21. Januar 2011, 12:00
Beiträge: 144
http://www.stimme.de/heilbronn/nachrich ... 25,3743890

Heilbronn denkt darüber nach, wie der innerstädtische Verkehr mit den vielen Stauproblemen bis 2030 verbessert werden kann. Wirklich interessant finde ich in dem Artikel die Statistiken zum ÖPNV:

Nur 10% der Wege werden mit dem ÖPNV zurückgelegt. Interessant: 10 Jahre zuvor war der Wert genau so hoch! Und 2015 sind die Fahrgastzahlen in Bus und Bahn sogar zurückgegangen!

Was läuft da in Heilbronn falsch? Nach diesen Zahlen hatte die Stadtbahn Nord überhaupt keinen Effekt, im Gegenteil, die Fahrgastzahlen gingen trotzdem zurück. Ist die Strecke so schlecht ausgelastet? Man hat in den Medien ja relativ viel gehört über Anschlussprobleme zu den Zügen nach Stuttgart. Irgendwie eine unbefriedigende Situation, wenn man überlegt, wie viel Geld da investiert wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mobilitätskonzept 2030 Heilbronn
BeitragVerfasst: 21. November 2016, 09:30 
Offline

Registriert: 25. April 2010, 11:00
Beiträge: 1048
Rein aus der Ferne betrachtet dürfte im innerstädtischen Verkehr der Humpeltakt auf der Stadtbahn Nord nicht unbedingt helfen: Ursprünglich war mal ein 20-min-Takt geplant, der dann zur besseren Abstimmung mit dem restlichen Regionalverkehr in ein 30-min-Raster geändert wurde - die dann eigentlich notwendige vierte Fahrt pro Stunde zumindest bis Neckarsulm möchte aber niemand bezahlen, sodass man im Fahrplan tendenziell immer eine 30-min-Lücke pro Stunde hat. Auf Grund von Fahrplankonflikten im Eisenbahnbereich verkehrt eine Stadtbahnabfahrt außerdem alle zwei Stunden immer um einige Minuten verschoben.

_________________
The sound of a hundred thousand people saying Wop™ is the registered trademark of the Krikkit Cola Corporation.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mobilitätskonzept 2030 Heilbronn
BeitragVerfasst: 21. November 2016, 12:50 
Offline

Registriert: 9. Januar 2014, 20:55
Beiträge: 132
Wohnort: Baden-Baden
Es reicht eben nicht, nur an einer Stelle den ÖPNV zu verbessern. Ich sage nur: Netzeffekt.

Denn schauen wir mal den Busverkehr in Heilbronn an, hat sich ja eigentlich (fast) nie etwas geändert. Einige Linien und Fahrpläne sind sogar exakt gleich, seit dem ich 2005 das erste mal in Heilbronn war. Vor allem die teils unterschiedliche Fahrwege macht den Busverkehr unattraktiv (für mich das größte Problem in Heilbronn) - es gibt kaum einheitliche Fahrwege. Auch ist der Takt oftmals nicht so der Bringer. Die Linien verkehren ja nur bis ca. 23:30 und das täglich. Am Wochenende gibt es dann noch zwei Nachtlinien mit jeweils zwei Fahrten bzw. Frühwagen. Die Citaro LE im Stadtverkehr sind natürlich auch nicht grade sehr toll - aber das sehe ich als kleineres Problem an.

_________________
Nahverkehr in Baden-Baden und Sinzheim

Meine ÖPNV-Galerie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de