Verkehrsforum Karlsruhe

Alles zum Thema Verkehr in Karlsruhe und Region
Aktuelle Zeit: 19. Februar 2018, 03:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Freier Reporter sucht Informationen zu Feuerwehreinsätzen
BeitragVerfasst: 5. Juli 2014, 11:30 
Offline

Registriert: 4. Oktober 2012, 17:55
Beiträge: 125
Moin,
ich suche zeitnahe Informationen zu Feuerwehreinsätzen in maximal ca. 30 Kilometer um Karlsruhe. Wer mir die Mitteilung schickt und woher er die Informationen hat, ist mir egal. Ich speichere mir nirgends die Quelle und lösche die E-Mail umgehend komplett, Mailserver-Logs werden alle 24h gelöscht.
Schon alleinig deshalb kann ich dem Informanten kein Dankeschön in Form von Geld anbieten.

Aktuell bin ich nur per E-Mail an einsaetze@wombatweb.de [ACHTUNG: Mein Server hat im Moment Probleme, sollten aber bald behoben sein] oder aaron.klewer@gmail.com* erreichbar. Mein Handy ist leider im Moment kaputt, ansonsten gingen auch SMS und Whatsapp.

* was hier wie lange wo gespeichert wird kann ich allerdings nicht beurteilen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freier Reporter sucht Informationen zu Feuerwehreinsätze
BeitragVerfasst: 5. Juli 2014, 19:30 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
Tach,

da ich weiß das du einen aktiven FB Account hast, nutze doch einfach die FB Accounts der jeweiligen Feuerwehren.

Diese sind zeitnah, aktuell und interessant.

Bei Facebook sind alle wichtigen Wehren vom Landkreis KA vertreten, einige Abteilungen haben sogar nochmal extra eine Facebookseite... ;)
Wer suchet der findet.

Und falls du auf die Idee kommen solltest, während eines Einsatzes zu gaffen, such dir bitte ein anderes Hobby.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freier Reporter sucht Informationen zu Feuerwehreinsätze
BeitragVerfasst: 5. Juli 2014, 19:39 
Offline

Registriert: 4. Oktober 2012, 17:55
Beiträge: 125
Zitat:
Und falls du auf die Idee kommen solltest, während eines Einsatzes zu gaffen, such dir bitte ein anderes Hobby.


Wenn man es gaffen nennen möchte, dann habe ich das im Sinn... Ich bevorzuge jedoch eig. die Bezeichnung Journalismus dafür. Was wohl vor allem an der Veröffentlichung der Bilder in journalistischem Zusammenhang liegt und ich auch deshalb mache - und nicht um zu gaffen. Und es handelt sich NICHT* um minderwertige Handy-Bilder, die ich an die Bildzeitung schicke.

Und wenn ich meine Kamera net dabei habe, dann gaffe ich auch nicht.

Wäre es mgl., die entsprechende Diskussion dann auf PNs zu verlagern?

*EDIT: Natürlich handelt es sich um nicht minderwertige Handy-Fotos. Warum muss ich auch das so wichtige "nicht" in dem Fall vergessen.

BTW: Woher kennen wir uns denn? Immerhin weißt du ja, dass ich nen FB-Account habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freier Reporter sucht Informationen zu Feuerwehreinsätze
BeitragVerfasst: 5. Juli 2014, 21:00 
Offline

Registriert: 28. März 2014, 08:59
Beiträge: 166
Wir kennen uns nicht, dennoch weiß ich sehr genau das du ein FB Acc besitzt... ;)

Wer bei FB registriert ist, teilt leider sein Leben mit andern, auch wenn man es nicht weiß (siehe bei dir)...


Okay, wenn du es prof. machen möchtest, dann melde dich mal bei einer Wehr in deiner Umgebung. Ich weiß, das die auch Leute haben, die Fotos vom Geschehn für die Presse machen. Dafür ist immer ganz offizeil ein Mann dafür abgestellt, der sich nur um sowas kümmert.


PS:
Ich bin selbst aktiv in einer Wehr und jeder Pressefuzzi (sorry), der meint, dass er ist wichtig ist zu viel... und leider denken alle so, auch wenn diese es wie du verneinen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freier Reporter sucht Informationen zu Feuerwehreinsätze
BeitragVerfasst: 5. Juli 2014, 21:11 
Offline

Registriert: 4. Oktober 2012, 17:55
Beiträge: 125
Wer sagt, dass ich nicht mit meiner örtlichen Wehr in Kontakt stehe? Wobei ich auch zugeben muss, dass ich mit denen ausser bei Einsätzen auch wenig Kontakt hatte in letzter Zeit. Den Kontakt mit allen Wehren in der Umgebung ist mir aus Zeitgründen aber halt kaum mgl.

Fotos werden durchaus auch durch Polizei und die Feuerwehr gemacht, klar. I.d.R. sind die Fotos aber eher schlecht, zum Großteil wohl mit Handykameras gemacht [oder jemand hat am Tag ISO 6400 genutzt und das Rauschen nicht ansatzweise vermindert]. Wenn ich also vor Ort sein kann, bin ich das auch - vor allem weil ich in erster Linie fotografiere, Texte sind eher notwendiges Übel.

Hätte ja sein können, dass wir uns kennen. Und doch, dass Facebook für Datenschutz ein Graus ist und man durchaus auch Leuten, die man nicht kennt vieles offenbart, ist mir durchaus bewusst.

EDIT: Du hast dein P.S. nachträglich editiert, ne? Und warum ist jeder 'Pressefuzzi' zu viel? Über Journalisten, die die extremsten Bilder machen, in der Hoffnung, dass irgendjemand viel Geld dafür zahlt - auch wenn sie mit seriöseren Fotos/Videos mehr Kunden hätten. Schon die Headlines auf deren Webseite dann... Dann das Verhalten von solchen sensationsgeilen Journalisten, die am liebsten ohne PSA in brennende Häuser rennen und Opfer fotografieren/filmen. Ja, kann ich nachvollziehen.
Aber bisher hatte niemand etwas gegen meine Anwesenheit und wenn jemand wirklich nicht fotografiert werden will, dann versuche ich das auch zu respektieren und fotografiere / veröffentliche den nicht mit Absicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freier Reporter sucht Informationen zu Feuerwehreinsätze
BeitragVerfasst: 15. August 2014, 10:54 
Offline

Registriert: 14. August 2014, 10:20
Beiträge: 8
Wohnort: Mannheim
Insider2.0 hat geschrieben:
Tach,

da ich weiß das du einen aktiven FB Account hast, nutze doch einfach die FB Accounts der jeweiligen Feuerwehren.

Diese sind zeitnah, aktuell und interessant.

Bei Facebook sind alle wichtigen Wehren vom Landkreis KA vertreten, einige Abteilungen haben sogar nochmal extra eine Facebookseite... ;)
Wer suchet der findet.

Und falls du auf die Idee kommen solltest, während eines Einsatzes zu gaffen, such dir bitte ein anderes Hobby.


Gute Idee Insider2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freier Reporter sucht Informationen zu Feuerwehreinsätze
BeitragVerfasst: 15. Januar 2017, 10:38 
Offline

Registriert: 15. Januar 2017, 09:16
Beiträge: 10
Ein Bekannter von mir ist bei der freiwilligen Feuerwehr. Ich frage den mal ob der bereit dazu ist


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de